Welche Ausbildung geht nicht in Richtung BWL?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeglicher Handwerksberuf. Also nicht nur Bau, auch Metzger, Bäcker, Gärtner usw.

Ansonsten... Labor oder Krankenhaus.. Physiotherapie... Bibliothekar...

Kommt ja auf deine Interessen an. Du sagst leider nur was du NICHT willst.

Lehramt oä wird ohne Studium nichts.

Heilpädagogik oder Logopäde wäre evtl was in die Richtung ohne Studium und BWL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minumcdean2
16.07.2016, 21:04

Danke für die Antwort. Ich weis ich klinge eher verzweifelt und mein Text strahlt dies eher aus und ist daher wenig informativ. Vielleicht kann ich meine Interessen hier näher erläutern :)

Ich beherrsche 5 Sprachen davon 4 gut bis sehr gut. Ich hatte überlegt eine Ausbildung zum Buchhändler zu machen, aber der soll sehr schlecht bezahlt sein. Ansonsten was im kreativem Bereich, da ich in meiner Freizeit sehr oft kreativ schreibe sei es Gedichte Geschichten oder auch Songtexte. Ich spiele auch 4 Instrumente.

0
Kommentar von Seanna
16.07.2016, 23:08

Wie wäre es mit was im Medien-Bereich? Wenn es doch mit Studium sein darf, wäre Übersetzung auf Diplom sehr zu empfehlen... Ebenfalls käme Journalistik mit Fremdsprache in Frage oder auch Musikbranche im internationalen Umfeld.... evtl Eventmanagement? Oder in einen Verlag... Auch da Übersetzung/Lektoriat oder aber Marketing im Event-Bereich also zb Buchmesse... Viele Sprachen auch von Vorteil. // Falls dir was zusagt oder du etwas näher spezifizieren magst, einfach schreiben oder PN :)

1

Jede, deren Bezeichnung auf "-kaufmann" endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minumcdean2
14.07.2016, 17:15

Was NICHT in Richtung BWL geht.. 

0

Was möchtest Du wissen?