Welche Ausbildung erhalte ich?

4 Antworten

Du machst FSJ bei den Maltesern, und deine Tätigkeit ist dann Ausbilder für Erste Hilfe, hab ich das richtig verstanden? Das hat mit Rettungsdienst nichts zu tun.

Ich kann nur fürs Rote Plus sprechen... Da ist die Mindest-Qualifikation, um den EH-Ausbilderschein zu machen, die Sanitätsausbildung. Also braucht man keine lange (und damit teure) Ausbildung zum Rettungssanitäter.

Wenn es bei den Maltesern genauso ist, dann würdest du eine Sanitätsausbildung und dann den Ausbilder-Lehrgang machen. Jeweils ca. eine Woche.

Aber: Warum fragst du nicht einfach bei den Maltesern nach, wo du FSJ machst? Die Antwort wird sicherlich verlässlicher sein.

Ich mache grad dasselbe. Du brauchst die sogenannte Ausbilderqualifikation, das sind: 

gültiger Erste-Hilfe Kurs

Helfergrundausbildung der Malteser 

Ausbilderblöcke A&B&C

Wenn du noch Fragen hast, was das im einzelnen ist, frag einfach als Kommentar 

welcher ErsteHilfe Kurs muss das denn sein? Was ist die Helfergrubdausbildung und was sind die Ausbilderblöcke?

0
@Gismolina

Der EH-Kurs über 8h, sollte in den letzten 2 Jahren absolviert sein (wenn nicht, kriegst du einen).

Die HGA (Helfergrundausbildung nach AV10) ist neuerdings Pflicht für alle Helfer des MHd und beinhaltet den grundlegenden Umgang mit Patienten, Einführung in Pflegethemen, Aufbau & Geschichte des MHd und eine Schulung zur Prävention sexualisierter Gewalt. 

Der A-Block ist die sogenannte medizinische Fachausbildung (MFA, 4 Tage, ist quasi ein SanH ohne Zertifikat). 

Block B behandelt die AV1, also die Richtlinien an die wir uns halten müssen/ sollten (Reihenfolge, Aufbau des Kurses usw.)

Und Block C ist Methodik/Didaktik

Dazwischen halt noch Hospitanz, Assitenz und am Ende begleitete Durchführung bei einem EH-Kurs. 

Ich mach das schon ein halbes Jahr, bin mittlerweile auch im Rettungsdienst, macht echt Laune, wenn du Probleme hast oder so, frag einfach

0

Ein FSJ ist eine Art Vollzeit-Ehrenamt,  du wirst in deine Tätigkeit eingearbeitet.  Der Einsatz wird eher NICHT im Rettungswagen geschehen.  

Vollzeit-Ehrenamt ? 

Äääh, nein ?

0
@Erenenenen

Ää,  doch. Man arbeitet als freiwilliger nur gegen ein kleines Taschengeld. 

0

Zählt eine DRK-Ausbildung zum Rettungssanitäter mehr als eine Malteser-Ausbildung?

Kann ich wenn ich eine Malteser-Ausbildung hab zur DRK wechseln?

Hallo liebe Leutz, bin gerade überfragt ob ich zu den Maltesern oder zur DRK gehen....Diese beiden Fragen würde mir bei meiner Entscheidungsfindung echt helfen!

Vielen Dank Liebe Grüssle

...zur Frage

Was sind typische Arbeitszeiten beim Rettungsdienst?

Ich werde demnächst eine Ausbildung zum Rettungssanitäter machen da ich ein FSJ beim Rettungsdienst mache. Ich weiß das so sachen wie Wochenend Dienst und 24h-schichten auf mich zu kommen. wie sieht denn so eine Woche zum Beispiel aus ? So von den Dienstzeiten gesehen. Beispiel: Ich habe am Wochenende eine 24h schicht, wie lange hätte ich danach frei ? Und wie sieht es aus, wie oft werden 24h schichten in der Regel gemacht ?

...zur Frage

Berufe im Rettungsdienst?

Moin Moin. Ich bin gerade am überlegen ob ich eine Ausbildung beim Rettungsdienst mache. Allerdings Blicke ich bei den Berufen nicht ganz durch. Für mich waren die Leute im Krankenwagen immer nur Rettungssanitäter. Jetzt lese ich aber was von Notfallsanitäter, Rettungsassistent und Rettungssanitäter. Wo ist da der Unterschied? Wer ist mit dem Rettungswagen unterwegs? Wie ist die Rangordnung?

...zur Frage

Rettungshelfer oder Rettungssanitäter Ausbildung?

Hallo Liebe Community,

ich bin bald mit meinem Abitur fertig und würde gerne vorab etwas beim Rettungsdienst arbeiten da mir dieses Gebiet sehr viel Spaß macht und ich in meiner Freizeit schon in diesem Bereich tätig bin.

Ich hätte jetzt die Möglichkeit eine Rettungssanitäter-Ausbildung zu machen oder ein FSJ beim DeutschenRotenKreuz. Bei dem FSJ würde ich eine Rettungshelfer-Ausbildung machen und könnte dann halt 1 Jahr lang auf 400€ Basis arbeiten bis ich mir eventuell im klaren bin was ich in meinem späteren Berufsleben machen könnte.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ein paar Antworten bekommen könnte was besser wäre. Und ob schonmal jemand vor so einer Entscheidung stand.

...zur Frage

Soll ich ein FSJ im rettungsdienst machen?

hi leute,

ich würde gerne im Rettungsdienst arbeiten und habe noch keine vorerfahrung (M/18).

Kann ich ein fsj machen, da man da die Ausbildung bezahlt bekommt? Wird man RH oder RS?

Am liebsten beim DRK, sonst ist hier nix in der nähe...

Dankeschööön ;-)

...zur Frage

Umschwung im Rettungsdienst?

Hallo,

ich habe vor, in 2 1/2 Jahren ein FSJ beim Rettungsdienst (Träger ist DRK, in Hessen) zu machen. Nun mein Ziel ist es, neben der Erfahrung und dem Ganzen was man dort mitnehmen kann, eine "Ausbildung" zum Rettungssänitäter zu machen.

Nun wurde mir aber erzählt, dass es in 2-3 Jahren den RS u.A. wegen der Abschaffung des Zivi nicht mehr in der Form geben wird.

Kann mir jemand sagen, was es stattdessen geben wird? Wie das evtl gelöst wird? Ich hab ehrlichgesagt keine Lust 3 Jahre beim RD zu bleiben um den Rettungsassistenten zu machen, da ich später einen anderen Weg einschlagen will.

MfG Bantha

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?