Welche Ausbildung braucht man für die Arbeit in der Psychiatrie?

9 Antworten

Hallo, es kommt darauf an, als was Du in der Psychiatrie arbeiten willst. Der Klassiker ist: 3 Jahre Krankenpflege, dann , 2 Jahre Psychiatrie Fachausbildung. Du kannst aber auch als Ergotherapeut, Musiktherapeut, Sozialarbeiter dort arbeiten. Dazu braucht es die entsprechende Ausbildung oder Studium. Ohne Ausbildung kannst Du evtl ein soziales Jahr oder Praktikum dort machen.Wenn Du örtlich ungebunden bist empfehle ich Dir ein Praktikum oder eine Ausbildung in der Schweiz. Viel Spass

Man braucht eine Pflegeausbildung. Bei der Pflegerausbildung wird auch der Umgang mit psychisch kranken Patienten erlernt, zudem werden in der Kliniken meist Fortbildungen angeboten. Info gibt es in den Kliniken, vielleicht auch die Möglichkeit einer Hospitation, um sich das Ganze mal für ein paar Tage anzuschauen.

Natuerlich kommt es darauf an, welche Position und welches Gehalt Du anstrebst. Es werden auch Praktikanten und Schueler eingesetzt, also fast ungelernte Kraefte. Verantwortung wird nur Personen mit entsprechender Ausbildung uebertragen.

Totale Langeweile in der Klinik,was kann ich tun?

Hallo, ich bin in einer psychiatrischen Klinik, also in der Psychiatrie, Habe nichts zu tun, Keine Therapien, das Wetter ist auch schlecht, Nichts zum lesen, malen ect. Und die anderen Patienten sind alle uralt und langweilig. Habt ihr eine Idee was ich machen kann?

...zur Frage

Klinik für Alkohol Entgiftung...aber mit Einzelzimmer wegen Behinderung!

Für ne Freundin ne Frage (sitzt grad neben mir) Kennt jemand ne Klinik in Deutschland wo man eine Alkohol Entfiftung (also keinen Entzug über die Rentenversicherung), sondern in einer Psychiatrischen Klinik oder Psychosomatischen Klinik machen kann und ein Einzelzimmer bekommt! Meine Freundin ist schwer traumatisiert und hat ein Atemgerät.....! Hatte mal ne Klinik für Sie in Herten in der Psychiatrie (Suchtklinik), da war ein Einzelzimmer, aber aus persönlichen Gründen geht es da nicht mehr! Aber es muß doch noch andere Klinken geben, wo man Entgiften kann und ein Einzelzimmer hat (ohne 90 Euro am Tag selber zuzahlen zu müßen) Wer was weiß, melden.....wer nix weiß.....Kommentare sparen und Klappe halten (also keine blöden Kommis, von Leuten die keine Ahnung haben! Thanks

...zur Frage

Lohnt sich der Ausbildung (Fachkraft: Schutz und Sicherheit) Als Personenschützer anzufangen?

Man braucht ja für die Ausbildung nur einen Hauptschulabschluss. Und dann ja wohl auch für den Beruf "Personenschutz" zumind. steht es in der Ausbildung drinne.

...zur Frage

Als ehemaliger Patient einer Psychiatrischen Klinik Ausbildung in dieser machen.

Mich würde mal interessieren, ob es möglich ist, wenn man Patient in einer Psychiatrischen Klinik war, ob man in dieser Jahre später eine Ausbildung machen kann?

...zur Frage

Wie alt muss ich als Krankenschwester sein um in einer Psychiatrie in der Pflege meine Ausbildung zu machen?

Wie alt muss ich als Krankenschwester sein um in einer Psychiatrie in der Pflege meine Ausbildung zu machen ? Muss ich 18 sein ?

...zur Frage

Wie kann ich in der Psychiatrie arbeiten?

Hallo. :) Ich bin 15 Jahre alt und muss mir anfangen Gedanken darüber zu machen, was ich später mal werden will. Mein größter Traum ist es, in einer Psychatrie zu arbeiten. Am liebsten wäre es mir, Menschen mit psychischen Krankheiten zu therapieren, doch für diesen Beruf werden meine Noten voraussichtlich bestimmt nicht reichen. Deshalb habe ich darüber nachgedacht, was es denn sonst so für Berufe gibt, die man in einer Psychatrie ausüben kann und wofür man "nur" eine Ausbildung braucht. Was gibt es für Berufe die man in einer Psychiatrie ausüben kann? Und was für eine Ausbildung brauche ich für den jeweiligen Beruf? Ich habe gelesen, dass man als "Betreuerin" der erkrankten eine normale Krankenpfeger-Ausbildung braucht und sich danach irgendwie für die Psychiatrie spezialisieren kann. Kann mir irgendjemand alles genau erklären? Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?