Welche augenkrankheiten gibt es?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es etliche Möglichkeiten.

Wie alt ist er (in jedem Alter treten andere "typische" Augenkrankheiten auf)? Wie äußert sich, dass er deiner Meinung nach schlecht sieht? Äußert es sich speziell beim sehen im dunkeln? Läuft er öfter irgendwo gegen?

Es ist ein natürlicher Prozess dass man mit zunehmendem Alter weitsichtig wird.

Ernste Augenerkrankungen wie ein Grüner Star würde sich zunächst dadurch äußern, dass er Lichtringe um Lichtquellen wahrnimmt. Auch wird das Gesichtsfeld immer kleiner, was man aber zu Beginn oft nicht bemerkt.

Der Graue Star äußert sich dadurch dass die Sehschärfe immer schlechter wird. Dazu verfärbt sich die Linse milchig trüb.

Dann gibt es noch seltendere Augenkrankheiten wie z.B. eine Retinitis Pigmentosa. Dies ist eine Erbkrankheit welche sich meist im jungen Erwa chsenenalter zunächst durch Nachtblinheit bemerkbar macht. Anschließend wird auch das sehen am Tag nach und nach schlechter da sich das Gesichtsfeld verkleinert.

Ob er wirklich unter einer Augenkrankheit leidet, kann man am besten durch einen Routinecheck beim Augenarzt herausfinden. Hier kann man letztlich nur spekulieren.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebe jetzt mal ein beispiel er fährt oft zb mit dem auto gegen was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte alles sein

Kurzsichtigkeit

Weitsichtigkeit

Grüner oder grauer Star usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst sowas wie "grauer Star", "grüner Star" oder sowas? Gibt sicher noch unzählige andere ..... von der gewöhnlichen Hornhautkrümmung mal ganz abgesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?