Welche Aufgaben sollen Wissenschaft und Technik haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich nehme mal das ist eine Hausaufgabe.

Die Aufgabe der Wissenschaft: Wie der Name schon sagt: Sie soll Wissen schaffen. In der Wissenschaft werden Thesen aufgestellt, die dann geprüft/bewiesen werden, so dass das Ergebnis für jeden nachprüfbar und nachvollziehbar wird. Jeder x-beliebige mensch muss das Ergebnis nachprüfen können, indem er ein Experiment unter denselben Bedingungen anstellt. Die Wissenschaft bietet also einen Zugang zu Wissen und beansprucht, etwas Wahres auszusagen.

Weitere Stichworte zum Thema Wissenschaft sind: Experiment, Forschung, Beweis, These

Die Aufgabe der Technik. Das ist ganz einfach: die Technik soll Fortschritt beschleunigen und den Menschen ein besseres Leben bieten. Ein besseres Leben äußert sich z.Bsp. in einer erhöhten Lebenserwartung, geringerer (Kinder)Sterblichkeit, Wirtschaftsproduktivität, Nahungsversorgungslage der Bevölkerung usw.

Technik lebt vom Wettbewerb (auch die Formel 1 ist z.Bsp ein Wettbewerb um das schnellste Auto, also das Auto mit der besten Technik).

So, mehr fällt mir im Augenblick nicht ein. Man könnte das Wort noch begriffsgeschichtlich untersuchen. Das Wort techné aus dem Griechischen bedeutet z.B. etwas anderes als das, was wir unter Technik als Wissenschaft verstehen...

Viel Erfolg damit

wissenschaft und technik haben die aufgabe, dem menschen transparent zu machen, wie die naturkräfte nach naturgesetzen mit materie umgehen.

hä? Gar keine, Technik und Wissenschaft sind Hilfsmittel. Menschen haben Aufgaben (vielleicht noch Roboter) Werkzeuge nicht.

Nudelaraba 14.04.2010, 17:28

dem kann ich mich nicht anschließen ein Werkzeug oder ein Hilfsmittel ist dafür da eine bestimmte aufgabe zu verrichten.

0
espressionant 15.04.2010, 00:32
@Nudelaraba

Wenn man "Aufgabe" mit "Funktion" gleichsetzt, dann gebe ich Dir recht. Wenn man aber die sinnvollere und genauere Definition "Eine Aufgabe ist eine Verpflichtung, eine vorgegebene Handlung durchzuführen" (Zitat aus der Wikipedia) nimmt können Aufgaben nur von denkenden Wesen wahrgenommen werden.

0

Kannst du deine Frage ein bischen präziser stellen. Oder den zusammenhang warum dich das interessiert erklären dann kann man eventuell auch eine qualifizierte antwort dadrauf geben.

Was möchtest Du wissen?