Welche Aufgaben hat ein Anwalt für Verkehrsrecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich in diesem Fall einmal an " http://www.subvenio-ev.de " wenden. Dies ist ein Verein der speziell Unfallopfer unterstützt. Des weiteren würde ich den Anwalt schriftlich auffordern, eine Kontoaufstellung über die eingegangenen Zahlungen zu erstellen und aus zu händigen. Wenn die Sache vor Gericht erledigt ist, was ich hier vermute, ist sie es auch für den Anwalt. Eventuell könntest du versuchen, über eine Immobilienvermittlung eine Wohnung zu suchen. Ich würde dir aber dringend raten, dich sofort beim VDK anzumelden! Der VDK kostet 5 € im Monat Mitgliedsbeitrag und setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder in der Regel sehr intensiv ein. Die haben auch wieder eigene Juristen und Anwälte und könnten ebenfalls bei der Wohnungssuche behilflich sein. Auch haben die eigene Baugenossenschaften mit eigenen Wohnungen. Alleine in Stuttgart an die 1000 Wohnungen. Also das wäre wohl als dringendstes und erstes zu erledigen. Sie zu das du Mitglied im VDK wirst!

Danke Tobias, die Sache ist noch nicht erledigt. Erst mit einer Wohnung, die ich bekommen kann, geht es weiter z.B. Differenzbetrag Miete, evtl. Umbauarbeiten und und und... Doch erst einmal die Wohnung haben........ Inzwischen quäle ich mich weiter mit den Treppen zur 1. Etage. Gruß flambee

0

Danke Fragant für die Antwort; aber ich bin schon im SOVD. Allerdings werden da keine Wohnungen vermittelt. Schade. Gruß flambee

0

Wenn Du Schulden hast wird das Schmerzensgeld natürlich dafür verwendet.

Erstens gibt es eine Pfändungsfreigrenze. Zweitens gibt es juristische Tricks und Kniffe.

0

Nicht, wenn sich die insolvente Person in der Wohlverhaltensphase befindet, sondern nur während der Insolvenz!

0

Was möchtest Du wissen?