Welche Aufgaben hat die SPD?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die SPD an sich hat keine Aufgaben, außer eine demokratische Partei zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modem1
01.01.2016, 03:29

Da freuen sich die Genossen ... aber keine Aufgaben?

0

Die SPD ist der Agent der Monopole und um dies wirksam zu sein, möchte diese Partei die Lohnabhängigen allgemein, die Arbeiter insbesondere dafür gewinnen und einzubeziehen.

Man nennt dies Partei daher auch Sammelbecken proletarischer Demütigung oder aber Sandmännchen Partei Deutschlands.

Aufgabe der SPD ist auch, die Arbeiter vom Sozialismus abzuhalten und sie durch kleine Zugeständnisse, - wenn es denn die Konjunktur zuläßt - an den Kapitalismus anzubinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reperaturkollone des KapitaIismus,die kommen immer an die Macht wenn es zum Beispiel viele Arbeitslose gibt . Dann versprechen sie Alles besser zu machen ....Hein Blöd wählt die Scharlatane und anschließene kürzen sie Sozialleistungen ,treten dann freiwillig ab und die Konservativen lachen sich ins Fäustchen. Und das geht von Generation zu Generation so weiter. Sie verstehen es sehr gut den kleinen Mann in die Irre zu führen.Wenn dann der Kleine endlich kapiert was da so abgeht steht er vor den weltlichen Abgang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die selbe Aufgaben wie alle Parteien, siehe dazu Art. 21 Abs. 1 Satz 1 GG:

Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modem1
01.01.2016, 03:29

BLAH-BLAH -BLAH geschwafele sonst nichts.

1

Die SPD hat seit 1913 die Aufgabe, die kleinen Leute zu beschwichtigen und ihnen vorzugaukeln, sie sei sozial. "Höhepunkte" Ihres Schaffens waren Burgfriedenspolitik sowie Ebert-Gröner-Pakt und damit die Spaltung der deutschen Linken und Begünstigung des Aufstieges des NS, Godesberger Programm, Radikalenerlaß, Nato-Doppelbeschluß, Agenda 2010, Hartz IV, Krieg gegen Jugoslawien und in Afghanistan...

Hier die Erklärung, wofür die drei Buchstaben SPD stehen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
31.12.2015, 15:26

Erich Weinert sah das so:

Das Lied vom Roten Pfeffer

Es sitzt umwölkt von Bratgerüchen Herr Kapital und frisst und schnalzt
Der Hitler inspiziert die Küchen, dass keiner ihm der Fraß versalzt.
Der Hauskaplan gibt seinen Segen, was gut für die Verdauung ist,
die SPD als Arzt dagegen, sorgt, dass er sich nicht überfrisst.
...


https://www.youtube.com/watch?v=gBfU3RKq73k

2

Was möchtest Du wissen?