Welche Aufgaben haben Sozialpädagogen im allgemeinen Sozialdienst des Jugendamtes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme an, du meinst speziell Sozialpädagogen, nicht Sozialarbeiter? Die beiden Berufsbezeichnungen beschreiben jedoch beide das gleiche.

Alle AUfgaben im ASD werden von SozialarbeiterInnen und SopzialpädagogInnen ausgeführt (abgesehen von Sekretärsarbeiten und Reinigung o.ä.).

Der Aufgabenkatalog des ASD ist breit gefächert, da er eine Grundversorgung darstellt. So gehören neben Beratungen und Hilfen zur Erziehungen bzw. deren Begleitung ebenso Vermittlungen zu anderen Hilfleistern, Aktenführung, Mitwirkung an Verfahren, Behindertenhilf, Wohnhilfen, wirtschaftlichehilfe etc. dazu.

Sie gehen direkt zu Betroffenen (Geh-Struktur) und empfangen Menschen, die bei ihnen Hilfe suchen (Komm-Struktur) und werde bei unterschiedlichen Anlässen aktiv (z.B. bei einer Räumungsklage, bei Anzeige einer Kindeswohlgefährdung, wenn der Betroffene oder andere Probleme melden) schaut der ASD nach dem rechten und begleitet die Bürger bei Problemen.

Was sie bewirken können:

Sie sind praktisch der Arm des Jugendamtes und können als drastischste Maßnahme Kinder in akuten Notsituationen aus der Familie nehmen. Die können Hilfe beantragen, die dann nur noch durch die wirtschaftliche Jugendhilfe genehmigt werden müssen, da sie Familien/Einzelne/ Kinder etc. über einen langen Zeitraum begleiten können sie eine feste Bezugsperson darstellen, die für die Betroffenen zum Anlaufpunkt für vielfältige Probleme wird.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen....

Allgemeine und spezielle Familienhilfe. Unter Jugendamt / Familienhilfe kannst Du alles ergoogeln...

Oder guck mal ins SGB VIII...

0

Was möchtest Du wissen?