Welche Aufgaben besitzt der Energieberater und wie hoch sind die Kosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

h denke auch das sollte getrennt werden.

Die Aufgaben vom Energieberater sind ja unterschiedlich. Auf alle Fälle sollte er ja den Bau begleiten und auch dokumentieren.

Das muss auch vertraglich geregelt sein, sonst steigen die Kosten in das Unermessliche.

Dieses Thema wird auch unterschiedlich diskutiert.

Hier gibt es ja auch viele Fragen und Antworten zu dem Thema Energieberater.

http://www.hausbau-forum.de/threads/honorar-fuer-energieberater-angemessen.16445/

Das sind auch noch andere Meinungen und auch Aussagen zu den Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke wie du, würde das auf jeden Fall trennen und einen unabhängigen Energieberater anfragen, was der Spass kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?