Welche Aufgabe hat der Widerspruchsausschuss bei der DRv?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bevor Klage vor den Sozialgerichten eingelegt wird, überprüft die
Deutsche Rentenversicherung im Zuge des Widerspruchsverfahrens die
angefochtene Entscheidung. Im Widerspruchsausschuss entscheiden je ein
Vertreter der Arbeitgeber- und der Versichertenseite zusammen mit einem
Vertreter der Geschäftsführung, ob der angefochtene Bescheid korrekt ist
und ob mögliche Ermessensspielräume im Einzelfall ausgeschöpft wurden.

gefunden unter.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/BadenWuerttemberg/de/Inhalt/4_Presse/medieninformation/01_Pressemitteilungen/Widerspruchsausschuss-BadBuchau.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?