Welche Aufgabe haben "Gehilfen" im Brettspiel "Istanbul"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, das findest Du auf Seite 4 der Spielregel in der Beschreibung eines Spielzuges, der in vier Abschnitten abläuft, unter Punkten 1 und 3. Dein Kaufmann und Deine Gehilfen befinden sich als Stapel, der Kaufmann oben, auf dem Spielplan. 1. Diesen Stapel bewegst Du zu einem anderen Ort. Ist an diesem Ort schon einer Deiner Gehilfen, kommt dieser unter den Stapel. Ist noch kein Gehilfe von Dir dort, legst Du den untersten Gehilfen aus dem Stapel neben den Stapel (bei der nächsten Bewegung im nächsten Spielzug bleibt dieser einzelne Gehilfe dort, nur der Stapel mit dem Kaufmann oben drauf zieht weiter). 2. (etwaige Begegnung mit anderen Kaufleuten). 3. Ortsaktion: Befindet sich Dein Kaufmann mit zumindest einem Deiner Gehilfen (Ausnahme: Brunnen s.u.) an einem Ort, an dem eine Ortsaktion ausgeführt werden kann, führst Du diese aus. 4. (weitere Begegnungsfälle). Also: Ohne Deine Gehilfen kann Dein Kaufmann keine Ortsaktionen ausführen; Ausnahme davon ist der Brunnen, bei dem der Kaufmann ohne Gehilfen handeln kann. Welche Aktionen Du an welchem Ort jeweils ausführen kannst, ist in der Regel ausführlich beschrieben. Ich hoffe, das hilft. Spielerische Grüße Helmutmaria

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?