Welche Aufgabe erfüllt der Schleimbeutel im Knie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Kniegelenk hat mehrere Schleimbeutel, soweit ich mich erinnere 7 Stück. Es gibt Haut-, Sehnen- und Bandschleimbeutel, sie sitzen jeweils zwischen Haut - Knochen, Sehne - Knochen, Band - Knochen um den jeweiligen Strukturen das Gleiten über den Knochen/das Gelenk zu erleichtern und vor Schäden zu bewahren. Gefüllt sind sie mit der sog. Synovial-Flüssigkeit (=Gelenkschmiere).

Wenn die ärztliche Aussage es wäre ein unwichtiger Schleimbeutel stimmt, dann musst du nicht mit Einschränkungen rechnen, um das aber exakt einschätzen zu können, müsste man wissen welcher Schleimbeutel betroffen ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schleimbeutel

Ein Schleimbeutel (lat. eine Bursa synovialis) ist ein kleines flüssigkeitsgefülltes Säckchen, welches im Bereich des Bewegungsapparats an Stellen mit erhöhter mechanischer Druckbelastung vorkommt. Werden Gewebe starkem Zug oder Druck ausgesetzt, dient der Schleimbeutel dazu, den Druck und die Reibung zwischen Sehne, Muskel, Knochen und Haut zu reduzieren.

Was möchtest Du wissen?