Welche Assassins Creed Spiele würdet ihr empfehlen und welche nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

AC3 und AC Black Flag würde ich empfehlen, wenn man noch nie AC gespielt hat. Die Spiele die danach kommen brauchst du nicht zu kaufen. Kennst du ein AC Spiel aus den letzten Jahren, kennst du alle. Ubisoft müsste man einen richtigen Denkzettel verpassen und das tue ich indem ich keine Games von denen kaufe.

Kommt darauf an was du genau spielen willst. Wenn es dir um die Story an sich geht, was es mit abstergo, den edenapfel und Desmond Miles zu tun hat, würde ich die ezio Trilogie empfehlen und eventuell den dritten Teil. Die Story des ersten Teils kannst du ruhig auf Wikipedia lesen.
sind dir rpg Elemente wichtiger, dann Odyssee oder Origin.

Interessiert dich hauptsächlich die parkour und stealth Mechanik dann eher unity oder syndicate.

Und hast du Spaß an Seefahrten und Piraten dann black flag. Das ist übrigens auch einer der beliebtesten Teile.

Kann dir AC3, Black Flag und Origins empfehlen

  • AC3 wegen der Story
  • Blackflag wegen dem Gameplay (Seeschlachten)
  • und Origins wegen dem schönen Setting und neuem Gameplay;

Origins, Odyssey und Valhalla sind zwar keine richtigen AC Teile mehr, sind aber trotzdem gute Spiele, ich würde zumindest Origins mal ausprobieren

Alle bis AC3 würde ich spielen. Black Flag ist auch noch ok, den Rest würde ich nicht empfehlen, da ist basically alles gleich bis auf die location.

Lohnt es sich Origins zu holen oder ist nur die Location gut?

0
@Leo83369

Ich persönlich mag es nicht. Hat nichts mehr mit den alten AC Teilen zu tun. Fühlt sich halt nur wie ein cashgrab an.

2
@BlockenOwnz

Naja, ich finde es gut, dass somit die Serie neu erfunden wurde. Aber es sollte eigentlich wieder ein normales AC rauskommen. AC Valhalla ist eigentlich kein AC mehr.

1
@Leo83369

Die letzte 3 teile mögen zwar nicht wie die alten AC teile sein aber sie sind trotzdem richtig geile spiele,ich finde sie sogar besser als die davor

1

Was möchtest Du wissen?