Welche Aspekte muss ein Land heutzutage erfüllen um als Weltmacht zu gelten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi kalle789,

dieselben Aspekte wie zu allen Zeiten:

geographisch am besten so gelegen, dass es schwer angreifbar ist. Obwohl sich dies durch 'Luftwaffen' ziemlich relativiert.

Wirtschaftlich und militärisch allen anderen überlegen.

Die Bevölkerung muss in sich ein 'kriegerisches Völkchen' sein, bereit, für igendwelche Ideale - ob nun sinnvoll oder sinnlos - menschliche Verluste in Kauf zu nehmen.

Alle diese Eigenschaften fand man lange Zeit in den USA, wodurch sie sich zur Weltmacht aufschwingen konnten.

Doch dieser Stern ist im Sinken begriffen. Wirtschaftlich stehen sie mit dem Rücken zur Wand, militärisch sind einige andere, wirtschaftlich erfolgreichere Nationen dabei, ihnen den Rang abzulaufen und auch die Opferbereitschaft der Bevölkerung hat unter den politischen Querelen der letzten Jahre merklich nachgelassen.

Allerdings könnte jemand, der es versteht, sie bei ihrem Patriotismus zu packen, sie immer noch zu Höchstleistungen anspornen.

lg

Als Weltmacht werden heutzutage Länder gezählt, die Flächenmäßig relativ groß sind (Liechtenstein, Andorra, Vatikan, Monaco können also nicht zur Weltmacht aufsteigen), eine gute wirtschaftliche Lage haben und ausgeglichener In- und Export.

Eine neutrale Antwort wirst du am besten durch googeln finden- es hätte in diesem Fall den Vorteil gehabt, dass du unvoreingenommene Antworten erhalten hättest und nicht wie leider wieder geschehen, einem User eine Plattform gibst umd völlig aus dem Zusammenhang gerissene persönliche Bemerkungen mit einfließen zu lassen..

Humpelschtilz 18.03.2012, 17:25

hab ich die Frage nich eben grad erst etwas anders formuliert gelesen?!

0

Es gibt da eine ganz tolle Internetseite, wo solche Begriffe erklärt werden, wie in einem Lexikon. Wenn ich nur wüsste, wie die hieß; Kiki..., Niki..., Wiki..., Fiki... ???

viele atomwaffen haben

Was möchtest Du wissen?