Welche Aspekte helfen einem Unternehmen Preise festzulegene?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einstandspreis der Güter (variable Kosten)

Handlungskosten (fixe Kosten)

Gewinnerwartung.

evtl Skonto, den er seinen Kunden gewährt, vielleicht Rabatt

Mindestens das ist Gegenstand der Kalkulation.

Natürlich muss er auch die Preise der Mitbewerber beachten.

Gibt es Substitutionsgüter, also Güter, die Kunden kaufen, wenn dieses Produkt zu teuer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hab ich mal schnell meine Marketing-Unterlagen hervorgekramt. 

1. Die Marktstruktur (Oligopolisten - Preisstarrheit, um keine Verluste bei Eröhungen und Senkungen des Preises zu machen [einfach-geknickte-Preisabsatzfunktion], Monopolisten - relativ großen Spielraum, da sie die einzigen Anbieter sind)

2. Das Kundeneinkommen

3. Kundenverhalten

4. Gesetzliche Bestimmungen (z.B. Buchpreisbindungsgesetz)

Vllt konnte ich dir helfen, dass ist das was wir gerade in Marketing hatten (Berufsschulniveau...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebot und Nachfrage, Qualität, Wettbewerb/Konkurrenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herstellungskosten
Qualität der Materialien
Was kostet das selbe Produkt woanders?
Ist es Langlebig?
Usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?