Welche Arten von Zeitungen gibt es eigentlich und wo sind die Unterschiede?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, HalloAleks, es gibt Wochenzeitungen (das sind die wenigsten); es gibt Tageszeitungen - in Deutschland weit über tausend Titel. Davon sind am bekanntesten die überregionalen Blätter wie Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung und Die Welt. Dann gibt es eine große Reihe von Regionalzeitungen wie z.B. die Westdeutsche Allgemeine Zeitung in Essen, Ruhr-Nachrichten in Dortmund usw. Ferner haben wir Standortzeitungen, die nur in einem Kreis bzw.. Das sind alles Abonnements-Zeitungen, die täglich ins Haus geliefert werden.

Diesen Zeitungen ist gemein, dass sie sogenannte Generalanzeiger sind = Zeitungen, die über alles berichten, während z.B. eine Zeitung wie das Handelsblatt sich auf Wirtschaftsthemen konzentriert.

Unter den Blättern der Straßenverkaufszeitungen bzw. Boulevard-Zeitungen ragt die Bild-Zeitung als allergrößte hervor.

Neben den Zeitungen erscheinen in Deutschland noch Unmengen von Illustrierten, dazu zählen die sog. Yellow-Press mit ihren Klatsch- und Tratschgeschichten, sowie Magazine, Fachblätter, Frauen-Zeitschriften und dergl. 

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zehnvorzwei
21.03.2016, 10:54

Sternchens Dank!

0

Unterschiede in Preise und Inhalte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?