Welche arten von Signalen gibt es kabellos?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Signale werden auf den Frequenzen übertragen. Sie werden quasi auf die Frequenzen "aufmoduliert" und huckepack drauf übermittelt... theoretisch.

Hierzu gibt es veschiedene Modulationsarten, die sich teilweise auch nach den zu übertragenden Signale richten.

Aufspüren kannst Du die Signale mit einem Scanner jedoch ist es Dir verboten, andere Frequenzen als CB-, PMR-, Freenet- oder Amateurfunkfrequenzen abzuhören. Und wenn sie Dich dabei erwischen gibt es, neben dem Einzug des Scanners, obendrauf noch eine empfindliche Strafe.

Zuhören ist, wie bereits schon geschrieben, also verboten. Senden hingegen wird noch teurer! Daher würde ich das an Deiner Stelle, außer bei CB-, Freenet- und PMR- Funk, erst gar nicht versuchen. Selbst für Amateurfunk benötigst Du, neben einer amtlichen Prüfung, auch ein amtliches Funkrufzeichen!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Horrisdiebestie
29.01.2016, 00:39

wie entstehen jetzt zum beispiel in nem Fernsteuerung die Signale? und welches bauteil überträgt dann die signale?(Kondensatoren für Frequenzen?)

0

Was möchtest Du wissen?