Welche Art von Uhr ist das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, beide Varianten ticken. Der Quarzer halt nur einmal die Sekunde, Mechanik je nach Schwingungszahl 6 mal (3 Hz, 21.600 Halbschwingungen/h) bis 10 mal (Seiko HighBeat, 5 Hz, 36.000/h) in der Sekunde. Üblich sind 21.600/h oder 28.800/h (3 oder 4 Hz), andere sind Exoten. Beim zweiten Wert hat man aber doch schon den Eindruck, dass der Sekundenzeiger sich gleichförmig bewegt.

Ja, auch die Ausnahme gibt es in Form der bereits genannten Spring Drive-Modelle von Seiko. Geniales Stück Technik übrigens, kostet aber paar tausend Euro... Dort gibt es kein Schwingsystem, sondern ein Gleitradsystem, also ständige Drehung.

Die Lautstärke des Tickens hängt mit dem Aufwand der Verschalung zusammen (Glasdicke, Bodendicke, Gummidichtungen, Werkhalteringe, sonstige Gehäusebeschaffenheit...). Manch Taucheruhr von mir höre ich gar nicht, Quarz und Automatik, nur minimal direkt am Ohr. Swatch sind dagegen meist Nachtkiller...

VortexDani 03.07.2014, 13:50

schön übersichtliche Antwort DH! - ich dachte früher, je lauter das Ticken desto besser das Werk XD

0
darkhouse 03.07.2014, 13:58
@VortexDani

Nee, lauter nicht. Aber es gibt Unterschiede im Klang. Klingt kleinlich, aber das Ticken meiner Orient M-Force (nur am Ohr) war so solide, metallisch, ein straffer Federton, kann man schlecht beschreiben. Ein Seiko-7S36 ist da viel softer, klingt lockerer, aber nicht so solide. Hm...

1

Dann brauchst Du eine Uhr mit sogenannter "schleichender Sekunde", französisch "Seconde trotteuse" genannt.

VortexDani 02.07.2014, 18:02

die absolute gleichmäßige Schwingung (wirkliche schleichende Sekunde) geht nur bei der Seiko Spring Drive - alle anderen Automatik und Mechanik Uhren ticken - mehr oder weniger je nach Mechanismus - ausschlaggebend sind die Halbschwingungen/Stunde (ETA oft 4Hz entspricht 28.800/60min) - so gibt es meistens tickende Quarzuhren, jedoch auch Ausnahmen http://www.derberater.de/fashion-style/mode/uhren-schmuck/mechanische-uhren-von-springenden-und-schleichenden-sekunden.htm

1

Du meinst sicher Uhren mit mechanischem Uhrwerk...

https://www.uhr.de/uhrenwissen/uhrwerke/mechanische-uhrwerke/

VortexDani 02.07.2014, 17:44

ich denke er meinte die schleichende Sekunde, wie Zyogen schon schrieb

0
VortexDani 02.07.2014, 18:03

es gibt auch Quarzuhren (mechanische) mit schleichender Sekunde und Automatikuhren mit springender - das ist nicht pauschal zu sagen http://www.derberater.de/fashion-style/mode/uhren-schmuck/mechanische-uhren-von-springenden-und-schleichenden-sekunden.htm

0
darkhouse 03.07.2014, 13:55
@VortexDani

Springende Sekunde lässt unausweichlich auf eine Quarzuhr schließen, was kein Hersteller wirklich will. Außerdem technisch einfach zu entwerfen, aber kaum auf Jahre zuverlässig (Federmechanismus). Deshalb nur äußerst selten in Exoten zu finden.

Quarzer mit schleichender Sekunde kenne ich nur von Mamis Seiko-Küchenuhr, in Armbanduhren ist mir nichts bekannt.

Aber in technischen Spielereien geht vieles, sogar eine mechanische Uhr mit digitaler Ziffernanzeige (ähm, für um die 220.000 Euro, hüstel...).

http://1.bp.blogspot.com/-S3qPim7qQUA/UNJpnC9ybKI/AAAAAAAALDo/4rhGTT-tIIc/s1600/meccanico-dg_zoom2_vert.jpg

0

Musst du suchen,die Gibt es sicher heute auch noch.

uhren ohne mechanische teile ticken nicht.. bspw. led-uhren

automatikuhren kriegst du mit "ticken" und ohne. das hat damit erstmal nichts zu tun. gibt doch zig uhren, wo der sekundenzeiger läuft ohne bei jeder sekunde "anzuhalten". ich widerum finde es aber eher schicker, wenn er grade das tut. das hat mehr von "uhr" als das fortlaufende

Was möchtest Du wissen?