Welche Art von Schuh für Wanderungen in der Stadt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst dich vielleicht wundern: Ich nehm dazu Turnschuhe. Besser gesagt: ganz normale Laufschuhe, wie man sie auch fürs Jogging nimmt.

Auf dem harten Pflaster der Stadt kommt es auf gute Stoßdämpfung an. Und genau dafür sind Laufschuhe gemacht. Außerdem sind sie leicht, so dass die Füße nicht so schnell ermüden.

Mal ein bischen Schotter oder eine feuchte Wiese sollten dabei auch nicht das große Problem sein. Laufschuhe trocknen schnell. Oder du nimmst leichte Wanderschuhe, die ähnlich gebaut sind, nur etwas höher und mit einer festeren Sohle.

Ich trage weiche Socken aus Schurwoll-Mischgewebe. Baumwollsocken werden mir zu schnell hart, wenn sie mal feucht geworden sind.

Mehr zum Thema hier: https://www.gutefrage.net/frage/koennt-ihr-mir-wanderschuhe-empfehlen-was-haltet-ihr-von-jack-wolfskin-die-sind-auch-testsieger-auf-wwwwanderschuhtesterde?foundIn=list-answers-by-user#answer-235300346

Viel Erfolg!

Vergiss deine Kamera nicht! :-)

Vielen Dank für die Tipps. Habe mir auch deinen Post im verlinkten Thread durchgelesen. Das hilft weiter.

0

ich trage z.b. gerne funktionssocken, die sitzen perfekt , nehmen schweiss auf und polstern ein bischen.

ich habe gerne schuhe an, die geräumig sind und du solltest auch auf die sohle achten, bei langen läufen auf asphalt ist es auch ganz angebracht, eine gut federnde laufsohle zu haben.

lass dich doch einfach mal in einem guten schuhgeschäft oder sportladen beraten.

Was möchtest Du wissen?