Welche Art von Internetbetrug ist das?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist eine normale Maleware. Sobald du auf so eine Mail antwortest, kommt eine Rückantwort in der meistens ein Link oder ein Anhang verfügbar ist.

In diesen Anhang befindet sich dann der eigentliche Virus.
Manchmal kann es auch lediglich ein Test sein, ob die E-Mail-Adresse noch aktiv ist oder nicht. Kommt eine Rückantwort verbleibt die E-Mail-Adresse in einem Archiv oder einer Datenbank, die permanent Spam Mails verteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste ist, dass durch deine Reaktion die Adresse validiert wird, damit ist sie teurer zu verkaufen.

Du könntest in geldwäsche von Schwarzgeld verwickelt werde.

Ein Betrug könnte so funktionieren: Du bekommst Geld auf dein Konto, hebst das Geld ab und spendest 90%  wie vorgeschrieben per Western Union o.ä.. Ein paar Tage später wird die Überweisung zurück gebucht. 

Fachbegriffe brauchst du für Google nicht, aber falls es dich interessiert such doch mal nach Nigeria(connection).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betrug ist Betrug - was sollte es da noch für einen Fachbegriff geben?

In Deinem Fall würde der eigentliche Betrug ja erst beginnen, wenn Du darauf eingehst. Wahrscheinlich müsstest Du dann erst mal etwas bezahlen, um an die Million zu kommen, irgendeine Gebühr ins Ausland überweisen oder sowas - man kenn das ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Internetbetrug" gibt es (in Deutschland) nicht. Es sind halt die gleichen Paragraphen heranzuziehen, wenn Du sowas z. B. per Brief bekommen würdest.

Worauf der Initiator dieser Mail abzielt, lässt sich nur vermuten. Es kann schlicht "grober Unfug" sein. Es gibt aber auch die Fällen bei denen tatsächlich dieses Geld fließt ... nur dass die Story dahinter eine andere ist.

Da geht es dann z. B. um Geldwäsche u. ä. Der Initiator braucht dafür "saubere" Konten. Selbst wenn dir das nicht bewusst wäre, kann das dann für dich im Knast enden oder dir wird von dem Initiator Druck gemacht, weiter solche Transaktionen durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe mal darauf, dass es ein Fake war und in dem Anhang ein Virus oder ein Loader für einen war. Das ist eine übliche Vorgehensweise, nur die Themen in den E-Mails ändern sich ständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normaler Spam.

Ich habe mir mal den Spass gemacht, auf so eine Mail zu antworten, das war richtig lustig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man ist das schlecht. Du kannst ja mal zum Spaß so tun als ob du drauf reinfällst, als nächstes wollen sie wahrscheinlich erstmal deine Kontodaten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefährlich wird es für Dich nur, wenn Du irgendeinen Link aus dieser Mail öffnest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder harmloser Spam oder Geldwäsche bzw. Beihilfe zur Steuerhinterziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheMissPatience 08.06.2016, 17:07

Geldwäsche hatte ich auch zuerst im Verdacht. Aber ehrlich, für wie blöd halten die andere Menschen? 

0
maxim65 08.06.2016, 17:08
@TheMissPatience

Ach wenn die Summen gross genug sind gibt es immer Leute die dann geistig abschalten und vor lauter Gier nicht mehr denken

0

Spam - weg damit!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich öffne erst gar nicht irgendwelche Emails die ich nicht kenne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Betrugsform heißt:

"Jeden Morgen steht ein Dummer auf".....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?