Welche Art von Arbeitsvertrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das ist möglich. Man schreibt einfach in den Arbeitsvertrag, dass nur ausserhalb der vorlesungfreien Zeit gearbeitet wird.

Wie du das ganze dann nennst, ist egal.

Ein Arbeitsvertrag ist ein Arbeitsvertrag.

Du musst darauf achten, dass die Stundenzahl, das Gehalt und deine weiteren Wünsche möglichst exakt im Arbeitsvertrag wieder gegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sssaaammm 10.10.2016, 17:42

Vielen Dank für die Antwort!

0

Du kannst selbsverständlich die Details deines Arbeitsvertrags aushandeln bis zu dem Punkt wenn der Arbeitgeber n0e sagt.

Soll ich den Vertrag zuerst von einem Profi durchsehen lassen, bevor ich ihn unterschreibe?

Ja, das wäre angebracht. Hast du Arbeitsrechtsschutz oder bist Gewerkschaftsmitglied?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sssaaammm 09.10.2016, 13:24

Mir ist schon bewusst, dass man die Details angeben kann. Aber ich weiß nicht, wie die formuliert sein müssen, damit der Arbeitgeber nicht sagen kann, dass ich jetzt trotz meiner Ferien arbeiten muss, da es ein "Notfall" ist.

0

Was möchtest Du wissen?