Welche Art von Antworten werden eher von euch gewünscht?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Kurze Texte mit bis zu 20 Sätzen 33%
Antworten mit längeren Textem 27%
Antworten mit 2-3 Sätze 27%
Wenige Wörter 11%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum so stereotyp?

Wenn eine Antwort mit wenigen Wörtern hilft: Toll!

Wenn eine Antwort mit 2-3 Sätzen besser verständlich ist: Toll!

Wenn eine lange Antwort meinen Horizont erweitert: Noch besser!

Fazit: Qualität und Quantität schließen sich nicht aus. Grundsätzlich schlecht sind aber Antworten, die keinen Anhaltspunkt liefern, warum ein Sachverhalt, so oder so ist ("Stimmt nicht" - als ganze Antwort).

Kurze Texte mit bis zu 20 Sätzen

Zwei bis drei Absätze, nicht zu lang. Es kommt noch auf die Frage und das Thema drauf an, wenn nach persönlichen Erfahrungen oder Erlebnissen gefragt wird, sind zwei bis drei Absätze sicherlich sehr knapp bemessen.

Entscheidend ist für mich dabei, dass ich nicht minutenlang lesen muss, um auf den Punkt zu kommen oder eine Antwort keinen richtigen Lösungsvorschlag hat.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Mir ist die Länge des Textes komplett egal. Ich möchte lediglich das alle meine Fragen mit möglich viel Inhalt und logisch nachvollziehbar beantwortet werden. Alles was mich weder unterhält (Witze) noch der Fragestellung dienst ist aus meiner Sicht überflüssig.

Daher kann die Textlänge je nach Ausführlichkeit und der Fragestellung varrieren ohne das sich meine Meinung gegenüber der Antwort ändert.

Wie richtig auf alle Arten von Fragen eingehen und antworten?

Hier in der Community gibt es immer mal wieder jmd der entweder aus wirklich Unsicherheit, Angst oder Scham Fragen stellt.
Je nach Frage und Alter des Fragestellers, sind selbst kuriose Fragen selbstverständlich.
Aber was tun, wenn jmd ne Frage stellt, die entweder nicht zu beantworten ist, aufgrund des heutigen Wissensstands oder weil es doch so eine Verständlichkeit inzwischen ist.
Wie man auf Troll-Fragen reagieren soll, oder so Sachen die zu Streit führen.

Einfach allgemein Fragen mit denen 0815 Antworten nichts bringen, egal wegen was.

Wie tut ihr das, denn manchmal kann ich nicht mal 100% sagen das die Reaktion richtig ist.
Man möchte ja auch nicht wie das grösste Ar* rüber kommen

Danke für eure Hilfe ich bin da manchmal am überlegen ob ich deswegen nicht aus der Community austreten sollte.

...zur Frage

Spanisch aunque mientras cuando?

Hey:) Bei den Spanischen Sätzen mit aunque mientras und cuando ist die Bedeutung ja unterschiedlich wenn man subjuntivo und indicativo benutzt. Soweit so gut. Wenn ich aber den Satz habe: Mientras haya escuelas, también habrá exámenes. Dann bezieht sich der Satz auf die Zukunft und im Hauptsatz ist futuro simple. So ist das bei allen anderen Beispielen im Heft auch. Bei denen, die sich auf die Gegenwart beziehen wird presente verwendet. In einer Übung aber wird es so gemacht: Aunque David no tenga tiempo, quiere ayudarme. Da ist dann obwohl sich der Satz auf die Zukunft bezieht, presente im Hauptsatz.

Meine Frage lautet: Welche Zeit hat das Verb im Hauptsatz bei den Wörtern aunque mientras cuando in Verbindung mit der Zukunft (also mit subjuntivo ) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?