Welche Art des Umgangs gefällt euch besser?

5 Antworten

Das wahre Leben läuft anders ab, als Du es schilderst. Alles, was Du schilderst, ist mega oberflächlich. Nur weil 2 Whattsapp Nachrichten hin und her geschickt wurden oder Du eine Telefonnummer bekommen hast, sind da noch lange keine Gefühle im Spiel und kein Mädel schmachtet Dich wirklich an.

Du musst sehr aufpassen, dass Du hinterrücks nicht als selbstverliebter Langweiler gesehen wirst.

Wie immer, machst du es nach wie vor viiiiiieeeeeeel zu kompliziert.

  • Du analysierst
  • Du interpretierst

statt einfach mal das Leben zu leben, mit Menschen Kontakt zu haben und daraus zu lernen.

Aber deine Analysen werden dich (wie bisher) nicht weiter bringen.

Stattdessen glaube ich vielmehr, dass deine möchtegern-analytische Art auch deutlich im Umgang mit dir zu spüren sein wird:

  • Du dürftest nicht wirklich locker sein weil du planst
  • man wird sicherlich merken dass du ständig überlegst, was du wie wann sagen kannst
  • Und damit verunsicherst du dein gegenüber, weil die Person irgendwann anfängt deine Unsicherheit zu spüren

Und damit machst du Momente kaputt, du zerstörst die Leichtigkeit und sorgst für Irritationen.

Diese Aussagen unterscheiden sich deiner Meinung nach worin? Ist doch rille, was aufgefallen ist.

Bei dir fällt zumindest immer auf, dass du es nicht gebacken bekommst, mehr als die Telefonnummer einer Frau zu bekommen und seit vielen Monaten immer dieselben Fragen stellst.

Was möchtest Du wissen?