Welche Arbeitsstelle würdet ihr annehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

rewe, edeka und co sind knochenarbeit. deren kommissionierer rotieren wie die bekloppten - kann ich dir aus erster hand sagen. habe dort neben dem studium mal gearbeitet und die mitarbeiter der dienstleister hatten immer extrem zu tun. paketdienste wie dhl, hermes und co würde ich vom standort abhängig machen - wenn moderne ausstattung und automatische sortieranlagen, geht das in ordnung.
gemüse klingt nach frischebereich, dass ist meistens mit niedrigeren temperaturen verbunden und geht auf die gelenke.

würde dhl vorziehen. aber 9€ + zulagen sollte jeder zahlen - seit 01.06. ist bei den tarifgebundenen dienstleistern 9€ mindestverdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dino611
03.07.2016, 23:19

Die Stelle bei dhl und rewe fängt um 23 Uhr an bis 7 Uhr morgens und bei rosenbaum 20 Uhr bis 4 uhrmorgens, was meinst du mit Knochenarbeit ?)

0

80 % aller Unternehmen für Zeitarbeit arbeiten nach dem Motto: "Heute heuern, morgen feuern." Läuft ein Kundenauftrag aus, bekommst Du gleich die Kündigung. Von daher sollte es egal sein, wo Du anfängst zu arbeiten. Die nächste Arbeitslosigkeit ist sowieso vorprogrammiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
03.07.2016, 22:26

halte ich für ein gerücht.

wir arbeiten mit extrem vielen leiharbeitern und ziel und zweck ist es, mit wenig aufwand dauerhaft personal zu halten und einfach zu übernehmen. und das betreiben im grunde alle großen unternehmen in unserem umkreis so.

klar ist das bei einer ungelernten kraft wahrscheinlicher, aber sofern man ausbildung hat, stimmt das ganz sicher nicht mehr.

0
Kommentar von Dino611
03.07.2016, 23:20

Welche Stelle soll ich anfangen was meint ihr ?? Abhängig von der zeitarbeit 

0

Was möchtest Du wissen?