Welche Arbeitsschuhe für die Gastronomie könnt ihr empfehlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schuhe sollten bequem und vor allem RUTSCHFEST sein. Fuer gute Schuhe musst und solltest du auch mehr Geld hinlegen. Ausserdem sollte man die Schuhe oefter wechseln und eine wirklich intensive Fusspflege betreiben. http://www.benletto.de/

Sag ich doch! Danke, ich schau mir die Seite mal an.

0
@phlox1979

Ok, 44,35€ inkl der Versandkosten für ein Paar SFC Pro Classic. Auf jeden Fall danke, SFC scheinen eine gute Alternative zu ABEBA zu sein. Wenn sie meinen Härtetest bestehen und nach 2 bis 3 Monaten immernoch tragbar sind, im doppelten Sinne, wären sie mir auch mehr wert. :)

0

Ja, Fußpflege ist ein Muss. Täglich Fußbad und Fußcreme usw. Ging allerdings jetzt doch recht schnell, vor 5 Tagen habe ich noch mit Turnschuhen in einer Bäckerei gearbeitet, habe mich schuhmäßig nicht schnell genug auf 8Std-Rumrennen-auf-Rutschboden vorbereiten können. :P

0

Glumpf, da haben sich Tippfehler eingeschlichen. Nichts für ungut. :P

Schuhe sollten nicht online gekauft werden,...weil sie probiert werden sollten,...wenn du Senkfüsse hast ,gibt es spezielle Einlagen dafür,...

Ich schau mich hier in der Stadt mal bei Gelegenheit um, die meisten Schuhgeschäfte sind aber eher im oberen Preissegment und 80€ kann ich im Moment nicht investieren. Deichmann etc kommt natürlich nicht in Frage. Da schick ich lieber 2 von 3 Paaren nach dem Probieren wieder zurück. Mit Einlagen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht... ich habe schon alle möglichen ausprobiert, aber selbst die, die man festkleben kann, verrutschen bei der Belastung irgendwann und/oder bekommen Knubbel.

0
@phlox1979

es wird schwierig werden , einen Schuh zu finden,der deinen Ansprüchen enspricht,und auch noch dazu billig ist,..ehrlich gesagt,...

0
@doris11

Joa, hab ich schon gemerkt. Aber die von SFC scheinen der Sache schon recht nahe zu kommen. :)

0

Was möchtest Du wissen?