Welche Arbeitsmärkte innerhalb der EU sind rentabler für Jugendliche als in Deutschland?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Dänemark 43%
Schweden 29%
Luxemburg 29%
Niederlande 0%
Frankreich 0%
Spanien 0%
Belgien 0%

7 Antworten

Ich würde es lieber andersrum empfehlen.

Ich denke, dass Frankreich und Belgien die interessanten Länder für dein Beruf sind, aber das Umfeld ist vielleicht nicht so optimal für einen jungen Ausländer, der Du ja dort dann sein wirst!

Zu dieser Liste hätte ich noch Finnland und Portugal dazu genommen. Finnland, weil es auch ein gut entwickelten IT Bereich hat und Portugal, weil es da auch ein IT-Bereich gibt und sehr viele Menschen dort ein gutes Englisch können. Die Lebensqualität ist unschlagbar, Ausländer sind vollends gut integriert, Mieten und Lebenshaltungskosten sind unschlagbar günstig. Der stand der Kriminalität ist der geringste in der EU und der 3.beste der Welt!
Spain vs Portugal: We Lived in Both Countries - Why We Pick Portugal! - YouTube

Grüße aus Portugal, Termas de Monfortinho. Das bin ich: freemind360 - YouTube

Ist Portugal nicht ein armes Land was?

Was sind die Löhne in Portugal für IT Support und IT Systemadministratoren?

1
@xjepetitx

Portugal hat ein geringeres pro Kopf Einkommen als andere Länder in der EU. Aber das ist sehr abhängig wo Du in Portugal lebest. Aber für dich ist das erstmal ein anderer Maßstab, da Du in Unternehmen in Portugal arbeiten könntest, die keine abstriche in deiner Berufsparte macht. Dennoch solltest Du direkt bei den Firmen anfragen. Da das nicht öffentlich ist!
Vielleicht solltest Du mal nach Lissabon kommen und mal schauen ob dir Armut augenscheinlich auffällt! Wäre das so relevant, wäre Portugal sicher nicht einer der TOP5 im global Peace Index: GPI-2021-web-1.pdf (visionofhumanity.org)

0

Nun irgendwo dran muss es ja liegen. Entweder brauch man deine Kenntnisse nicht, deine Qualifikationen reichen nicht oder deine Bewerbungsunterlagen sind schlecht. Das lässt sich dann aber auch auf jedes andere Land übertragen. Nix desto trotz ist der Lebensstandard in Schweden, Dänemark und Luxemburg vermutlich etwas höher, WENN man denn etwas gefunden hat.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler/Projektleiter seit 2012

Versteh ich nicht.

Von der Qualifikation bist Du doch ein Wunschkandidat für jeden potentiellen Arbeitgeber.

Aber vielleicht liegt es auch an was Anderem.....

Verstehen kann ich auch nicht :(. Ich habe versucht noch IT Trainee Programme zu machen. Aber vorausgesetzt wurden eher die Bachelor Absolventen....

Deswegen..können Sie mir andere Arbeitsmärkte empfehlen, wo ich als Einsteiger meine Karriere anfangen kann?

0
@xjepetitx

Du hast versucht? Das heißt: du hast es nicht gemacht.

Bachelor Absolventen haben einen besseren Abschluss und werden natürlich bevorzugt.

0

die Sprache vielleicht?

0
@olipoli

Und dir sage ich mal was. Hör auf den armen Kerl so zu behandeln. Wer fleißig ist und Lust/Motivation hat zu arbeiten soll eine Chance bekommen!

Ich habe die selbe Meinung wie der Fragesteller. Deutschland ist ein Billiglohnland

0
@AndreiMihai

Warum bleibst du dann in Deutschland? Schimpfen aber nichts ändern. Ich habe 45 Jahre gearbeitet und immer ein sauberes Gehalt erhalten. Ich hatte aber auch meine Ausbildung und habe mir nie auf irgend etwas was eingebildet. Ich habe alle Fortbildungen mitgenommen und war mir nie für Überstunden zu schade. Demzufolge habe ich auch heute eine Rente, mit der ich gut leben kann.

Sicher soll jeder eine Chance bekommen. Wenn aber die Voraussetzungen nicht stimmen, was wollen die Chefs dann mit solchen Leuten? Und hinsetzen und mich selbst bemitleiden ............ und schimpfen ............. das hat noch keinem geholfen. Dann muss man halt Konsequenzen ziehen. Er lebt letztendlich auch von deinen Steuern, wenn er jetzt mit 21 nichts verdient.

1
@olipoli

Nie. Ich wohnte mal in Saarland aber jetzt wohne ich in Grevenmacher. Meine Steuern zahle ich in Luxemburg. Klar ich habe höhere Lebenskosten pro Monat aber ich kann mehr in der Tasche haben am Ende des Monats übrig.

Und die Rente ist lächerlich in Deutschland. Was sie bekommen stammt aus der D-Mark noch.

In DE heutzutage muss man jung und dumm sein um eine Stelle zu kriegen.

Die Rente der deutschen Rentenversicherung reicht nicht mal für die Miete heutzutage.

Aber wenn man sich gut genug qualifiziert präsentiert und ein adequates Lohn fordert dann wird man nicht angenommen.

Luxemburg ist liberal. Jeder kriegt eine Chance. Wenn du nicht gut genug bist fliegst du einfach raus.

Deswegen sage ich den Fragesteller. Er scheint motiviert zu sein und ganz schlau. Er soll man in den luxembutgischen Arbeitsmarkt versuchen und da arbeiten zu gehen. Nicht in einem Niedriglohnland wie DE.

0
@AndreiMihai

Wenn du nur über Deutschland schimpfen kannst, dann ist es doch gut, dass du im Ausland lebst. Dann lass es doch gut sein. Mal sehen, wie deine Rente mal aussieht, wenn du keine private Versicherung abgeschlossen hast. Ich kann mir bei deiner Aussage nicht vorstellen, dass du wirklich Deutscher bist.

1
@olipoli

Ne. Ich bin kein Deutscher. Ich bin Moldawier. Meine Eltern kommen aus der Republik Moldawien. Ein rumänisch sprachiges Land wie Rumänien. Meine Eltern haben die rumänische Staatsbürgerschaft bekommen und damit sind sie auch EU-Bürger. Sie haben mich im Alter von 10 nach Deutschland gebracht und ich habe hier mein Realschulabschluss, meine Ausbildung und meine Zertifikate gemacht.

Ich sage nicht dass DE ein armes Land ist, aber man kann eine risiege Liste erstellen mit Sachen, die dringend verbessert sein müssen.

Meine Rente? :) Kein Problem. Ein normaler Angestellter kriegt in Durchschnitt 3500€ brutto hier :). Und mein Arbeitgeber zahlt für mich auch ein in der privaten Pensionkasse XD. Also extra Rente neben den 3500€ brutto... Und die 3500€ brutto aus der GRV bekommt man wenn man mit 60 in Frührente geht was eine freie Wahl ist :) Würde ich bis maximal Arbeitsdauer arbeiten 65 Jahre. Kriege ich mehr als 3500€ brutto. Mal schauen wie ich mich fühlen werde in den nächsten 36 Jahre.

Was soll ich noch sagen :)

In DE musst du in den letzten 5 Jahren über 6200€(welcher armer Mensch bekommt denn so viel) brutto verdienen um mal 2800€ brutto Rente zu bekommen. Was aber von der Betriebsrente auch nicht phenomenal verbessert wird, da du aus der Beiträge der SV in die bAV zahlen tust. Sprich deine gesetzliche Rente verringert sich, wenn du die bAV auch machst.

0
@AndreiMihai

Schön, dass du aus Moldawien kommst und nun in Luxemburg arbeitest. Das hast du fein gemacht und bleibst uns erspart.

1
@olipoli

Ja genau. Gott sei dank oder? :)

Jetzt mal Witz beiseite. Ich habe 11 Jahre in DE gelebt, aber selbst meine Freunde, die Deutsche sind. Sind entweder nach Schweden, Schweiz oder USA eingewandert, um gut verdienen zu können.

Es ist unfassbar dass ich in DE nach 3 Ausbildung mit 2500€ brutto anfangen muss! Dafür tue ich nicht mal aus dem Bett aufstehen. Verstehen Sie mein Punkt?

Der Einstiegsgehalt soll MINIMUM 3200€ brutto sein. Da Mieten und Preise extravagant steigen. Die junge Jahre sind die goldene Jahre und man will auch leben können. Und mit wie viel? 1700€ netto?!?! Wenn ein Chef so wenig anbieten will, dann nicht wundern, dass so wenige zu ihm gehen und so viele von ihm weggehen und später soll der Arbeitgeber nicht meckern warum er Bankrott gegangen ist. :)

Hau ab damit! Wundern Sie sich nicht warum sogar junge Deutsche andere Arbeitsmärkte favorisieren. Entweder zahlen deutsche Arbeitgeber mehr oder Auf Wiedersehen!

0
@olipoli

Natürlich. Sie haben bereits ihre Rente und es ist Ihnen einfach komplett egal... Was für eine solidarische Gesellschaft Deutschland ist, sowie Frau Merkel sagt :)

Wer in der Zeit der D-Mark für die Rente eingezahlt hat und von der akzesible Immobillienpreise verfügen konnte, soll sich keine Sorgen machen. Die restliche Jugendliche in DE zahlen ganz ruhig für Ihre Rente ^^

Ich bin froh, dass meine Steuern in Luxemburg sind.:))

0
@olipoli

Wie groß ist Ihre Rente? 2100€ brutto vllt....

Naja Es ist auch egal :)

0

Wenn du dich in Deutschland nicht wohl fühlst, dann geh doch einfach. In Deutschland ist Voraussetzung für einen guten Job, dass man wenigstens die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrscht.

Aber ich denke, dass in jedem EU-Land auch die Voraussetzung besteht, dass man diese Sprache perfekt beherrscht. Ich weiß ja nicht, wie gut die Sprache ist, die man auf C1-Niveau lernt. Aber in deiner Frage ist sprachgemäß viel auszusetzen. Vielleicht liegt es daran, dass deine Bewerbungen halt auch nicht korrekt geschrieben sind????????????? Aber das kannst du nun wirklich nicht auf Deutschland schieben. Aber ja, pack einfach deine Koffer. Vielleicht hast du in den Ländern, deren Sprache du auf C-1Niveau sprichst, mehr Glück und die warten nur auf dich.

Alles Liebe für dich.

Wenn du die Kritik nicht verträgst. dann kannst du diese Antwort auch löschen lassen.

Mit vollen Respekt. Deutsch ist meine vierte Sprache. Ich bin seit 10 Jahren in Deutschland. Wurde von meine Eltern hierher gebracht.

Meine Frust ist vllt verständlich.... Habe den Kurs des Arbeitsmarktes gefolgt und was die meisten Arbeitgeber sich als Wunschkandidat wünschen, habe ich illustriert. Ich will arbeiten, aber nicht mal in kleinsten Positionen wie Helpdesk kriege ich keine Stelle und brauchst du jetzt nicht Cloud oder Linux Server Zertifikate, sondern technisches Verständnis und bisschen AD Kenntnisse.

Meinst wegen meiner Fertigkeiten der Deutsche Sprache? Andere Unternehmen tun sogar problemlos Fachkräfte aus dem Ausland einstellen, die auch kein Deutsch, sondern nur Englisch mit dem Kollektiv des Unternehmens sprechen.

Wo mache ich ein Fehler bitte?

Ja, kein Problem. Ich werde mein Koffer packen. Kannst mir vllt ein Arbeitsmarkt empfehlen, wo man arbeiten KANN?

0
@xjepetitx

Ich habe dir schon einmal geschrieben: Hier dürfen keine Vermittlungen vorgenommen werden. Und in deiner Frage hast du angegeben, dass du drei Sprachen sprichst.

Du musst dich nicht bei mir beschweren, dass andere Menschen eingestellt werden, die weniger deutsch reden als du. Aber die werden direkt aus ihrem Heimatland angeworben.

Aber eine andere Frage. Wenn du Deutschland so mies findest, warum gehst du nicht zurück in dein Heimatland. Das wäre dann deine 5. Sprache und alle Menschen, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind, sollten wieder nach Hause, damit diese Länder wieder aufgebaut werden können.

Und du solltest vielleicht auch noch wissen, dass kein Land in Europa das gute Sozialsystem von diesem "miesen" Deutschland hat und du dann vielleicht keine Unterstützung bekommst.

Trotzdem: Alles Gute für dich und merke dir: Es gibt noch viele It-ler wie dich. Es ist ein Beruf, der einfach überlaufen ist und man muss verdammt gut sein, um einen Job zu bekommen. Vielleicht fängst du in einem kleineren Geschäft an und verdienst weniger, damit du dir Berufserfahrung aneignen kannst????

0

Ich sage dir ehrlich. Ich kann xjepetitx verstehen. Ich konnte nach der Ausbildung kein Job in DE finden. Mein Ausbildungsbetrieb hat mich als Putzlappen genutzt und nachher wurde ich nicht mal übernommen.

Ich habe auch mal 4 Zertifikate gemacht und habe mich aus dem Bodenseekreis in Schengen beworben. Ein Interview gehabt und nach 1.5 Wochen kriegte ich den Job als IT Support Specialist.

Ich fing mit 4000€ brutto an und jetzt viel mehr. Bro ich sage dir ehrlich. Luxemburg City oder Esch-sur-Alzette. Die meisten Angebote in Support sind da.

Apropo habe dein unteres Kommentar gelesen. Ja, Politik beeinflusst den Arbeitsmarkt. In Luxemburg ist Wertschätzung des Arbeitnehmers die heilige Schrift.

Wenn zwischen den 3 C1-Niveau Sprachen Englisch und Französisch dabei sind. Schieß los!

0
Luxemburg

Kumpel. Höre den anderen nicht zu....

Wenn du meinst du kannst etwas und willst ganz normal von unten anfangen und dein beruflichen Laufbahn zu starten empfehle ich dir Luxemburg. Ist ein EU Land und DE kann sich mit dieses Land einfach nicht vergleichen ;)

Germany/GDP per capita

46,445.25 USD (2019)

Luxembourg/GDP per capita

114,704.59 USD (2019)

Zahlen sagen alles.

Schau dir mein Gespräch mal an mit olipol und trage selber die Entscheidung. Du bist ein freier Mensch und hast das Recht selber zu entscheiden, wo deine Karriere startest.

Apropo ich sah, dass du geschrieben hast, dass du aus dem Bodenseekreis kommst.

Versuch in Schweiz zu arbeiten, da da auch sehr große Löhne sind und wohnst vllt nicht mal 50km entfernt.

Switzerland/GDP per capita

81,993.73 USD (2019)

Also. Arbeite in einen Arbeitsmarkt wo du Wertschätzung bekommst und deine Leistung erkannt wird und natürlich wo es sich RENTIERT zu arbeiten.

Viel Glück auf der Suche :)

LG

Okay vielen Dank :)

Ich werde in der Schweiz dann versuchen

0
@xjepetitx

Schau mal, dass du dich halt richtig verkaufst. Mal dazu abgesehen dass du keine Berufserfahrung, empfehle ich mit 25% unter dem Durchschnittsgehalt des Berufes zu starten, den ausüben willst.

Dass du schon mit 22 eine Ausbildung und 2 Zertifikate hast ist gut.

Azure ist Market leader und Linux hat ein großes Market share auf dem Server Market.

Du schaffst das 👍

1
@AndreiMihai

Aber mit olipoli musstest du jetzt auch nicht so reden. Er hat 45 Jahre gearbeitet und für die Wirtschaft dieses Landes seine Leistung gegeben.

0
@xjepetitx

Ist halt meine Meinung. Groß zu kommen und sagen meine Rente ist einfach wunderbar. Die Jugendliche sollen es einfach weiter zahlen.

Ich hatte nichts gegen ihm, aber seine indirekte Empfehlung verusch mal in einen kleinen Betrieb zu starten und da deine Berufserfahrung zu sammeln und dazu noch billig zu verkaufen.

Ich sage dir mal ein Fakt junger Mann. 3 neue Angestellte starten gleichzeitig. Letze Woceh haben sie noch ihre Gehälter gehandelt. 2 haben bekommen was sie wollten und der dritte war total unter dem Durchschnitt. Ja?

So 2 Jahre sind vorbei und ihre Gehälter müssen langsam steigen. Alle kriegen 15%, Aber dein Gehalt plus deine 15% bonus erreichen immer noch nicht was die anderen 2 vor 2 Jahren gehandelt haben.

Verstehst du was ich meine?

Und kleine Unternehmen? Auf gar keinen Fall! Geh in große Konzerne wie Amazon, Microsoft, Google, Bechtle, IT Schwarz...

Da wirst du richtig eingearbeitet und für die Stelle optimal vorbereitet plus die Gehälter sind auch größer ;)

0
@AndreiMihai

Schon klar, die Microsofts und Amazons dieser Welt warten nur auf ihn.....

0
@Ste2508

Hm...

Wenn du auf ihre Websites gehst und auf Karriere klickst. Unzählige Jobs Angebote. München hat Microsoft. Da sind auch viele Angebote. Amazon hat in Norddeutschland viele Angebote als IT - Supporter.

Google ist in Hamburg. Sie haben auch offene Stellen.

Heilbronn hat Schwarz IT. Sie haben täglich über 250 offene Stellen.

Dann hat man noch Luxemburg. Paypal, Ebay, Microsoft, Headquarter Amazon... Oder Schweiz.. Zürich ist voller Angebote.

Wer will kann. Wer meckert... Kriegt keine Chance.

0

Was möchtest Du wissen?