Welche Arbeitsleuchte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In erster Linie Tageslicht.In zweiter Dämmerlicht,soweit es zum Spielen ausreicht.Nur wenn dann noch Schreibtischarbeit anfällt,die bei Tageslicht nicht erledigt werden kann,wäre warmweißes Licht,wenn man ökologische Aspekte ausblendet,eine Glühbirne,die Beste Alternative.Wichtig ist,der Leuchtwinkel,deren Abblendung und die Lichtstärke richtig zu wählen.Da kommen alle modernen Leuchtmittel in Frage.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens Halogen ... aber wird sehr heiß ...

wenn LED, dann eine gute kaufen mit gutem Licht-Spektrum & ohne Geflacker 

ggf. auch verschiedene LEDs + Halogen in Mischung -> musst Du mal ausprobieren Was dir am besten gefällt ... die besten LED Lampen sind die modernsten OP-Lampen 

Das ganze Quecksilber-Zeugs ( besonders die "Energiesparlampe" )  kannst Du vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde zur led tendiren, die wird einfach nicht heiß und hat den vorteil dass nichts gifitg wird, wenn was zerbricht...

achte auf eine angenehme lichtfarbe und darauf, dass es nicht zu intensiv ist. also eher großflächige lichtauslässe und nicht ganz so grell.

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde LED am Besten. Sparsam, keine Strahlung wie bei Energiesparlampen / Röhren, Schwachstrom (ab Trafo) und gleich hell.

Die Lichttemperatur kann man mittlerweile auch wählen (Warmweiß/Kaltweiß)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glühlampe. Das Licht ist am "wärmsten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?