Welche anzeige bekommt man fürs sprayn bei ner schule und bahnhof?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo lisanomnom,

hier sind ja schon einige Antworten gegeben worden, aber die meisten Antworten sind nicht zutreffend.

Aber kommen wir mal zu dem, was passiert wenn Euch das illegale Sprayen nachgewiesen werden konnte.

Wurde von den Geschädigten ein entsprechender Strafantrag gestellt, wird die Polizei ein Strafverfahren nach folgender Rechtsgrundlage gegen Euch einleiten:

*****************************************************************************

§ 303 StGB - Sachbeschädigung 

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. 

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert. 

(3) Der Versuch ist strafbar.

*****************************************************************************

Ergeben die Beweise, dass Ihr rechtswidrig mit den Sprayen eine fremde Sache beschädigt habt, könnt Ihr zwar noch Glück haben, dass die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellt, zumindest insofern es Eure erste Tat war, aber in der Regel müsst Ihr Euch in einer Gerichtsverhandlung vor einem Richter verantworten, der am Ende der Verhandlung das Urteil spricht.

Bei Jugendlichen trägt soweit ich weiß noch die Staatskasse die Verfahrenskosten und Ihr müsst nur Euren Anwalt bezahlen, insofern ihr einen in Anspruch genommen hat. 

Was das mögliche Strafmaß angeht, gilt für Euch als Jugendliche nicht die Geld.- oder Freiheitsstrafe, sondern das Gesetz sagt zur möglichen Strafe folgendes:

*****************************************************************************

§ 5 Jugendgerichtsgesetz – Die Folgen der Jugendstraftat

(1) Aus Anlaß der Straftat eines Jugendlichen können Erziehungsmaßregeln angeordnet werden. 

(2) Die Straftat eines Jugendlichen wird mit Zuchtmitteln oder mit Jugendstrafe geahndet, wenn Erziehungsmaßregeln nicht ausreichen. 

(3) Von Zuchtmitteln und Jugendstrafe wird abgesehen, wenn die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer Entziehungsanstalt die Ahndung durch den Richter entbehrlich macht.

*****************************************************************************

Das bedeutet, statt mit einer Geld.- oder Freiheitsstrafe werdet Ihr nur mit einer Erziehungsmaßregel rechnen müssen die in Form von Sozialstunden verhängt werden, die in einer sozialen Einrichtung wie z.B. einem Altenheim abgeleistet werden müssen.

Diese Erziehungsmaßregeln  werden auch nicht im Führungszeugnis eingetragen, so dass Euch bei späteren Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz / Arbeitsplatz keine Steine in den Weg gelegt werden.

Dennoch kann die Sache für Euch teuer werden, denn den Eigentümern der besprayten Wände steht es natürlich zu, die Farbe auf Eure Kosten durch eine Spezialfirma entfernen zu lassen oder die Wände neu streichen zu lassen.

Die dabei entstanden Kosten (die durchaus im vierstelligen Bereich liegen können), können die Besitzer der Wände im Rahmen einer Schadensersatzforderung natürlich bei Euch geltend machen.

Dabei ist es nicht so, wie einige behaupten, dass die Eltern für Ihre Kinder haften, dem ist nicht so.

Nicht Eure Eltern, sind zahlungspflichtig sondern Ihr. Könnt Ihr den Schadensersatz nicht leisten und sind Eure Eltern nicht bereit die Kosten zu übernehmen, so kann der Schadensersatz stolze 30 Jahre lang von Euch eingefordert werden. Das heißt der Geschädigte kann warten bis Ihr irgendwann einmal ausgelernt habt und Euer eigenes Geld verdient. Zu der Hauptforderung kommen dann noch im laufe der Jahre Zinsen und vollstreckungskosten hinzu, die die Sache nochmal deutlich verteuern.

Ich an Eurer Stelle, würde mir also weniger Gedanken um die strafrechtliche Seite machen, sondern mehr Gedanken machen, dass auf Euch eine hohe Schadensersatzforderung zukommt.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid nicht in der Szene aktiv?! Habt kein Piece gesprüht?! Nur ein paar Tags gemacht, mit dummen (und wahrscheinlich genauso schlecht geschriebenen) Sprüchen?!

Dann werdet ihr nicht soooo derbe Strafen bekommen, zumindest nicht wegen des Sprühens an sich, was den Schadensersatz angeht der euch eventuell erwartet, da kann die Sache schon wieder anders aussehen.

Sollte ein Zivilprozess gegen euch eröffnet werden, gesteht und zeigt reue, genau wie schon im ersten Strafverfahren (hoffentlich). Bietet den Geschädigten eine Beseitigung der Schäden an, usw. - zumindest bei der Schule zeigt das eine gewisse (wenn auch nur im "mikro" vorhandene) geistige Reife (was eventuell sogar schon die eröffnung des Ziv. Proz. verhindert).
Was den Bahnhof angeht und somit auch die Besitzerin, die deutsche Bahn - da ist ebenfalls reue angesagt, denn wenn das, wie du ja schilderst, auf Video aufgezeichnet wurde und so eindeutig ist, wäre die Bahn schön blöd euch nicht in Regress zu nehmen und das kann Teuer werden.

Beispiele gefällig?!

Stromkasten (die kleinen grauen) ca. 900Euro Reinigung, Verteilerkästen (Die noch kleineren grauen) sind da schon etwas billiger. Trafo/Pump/sonstige Geräte - Häuschen kommen mit knapp 5000 Euro reinigung daher.
Günstige Firmen in Frankfurt z.B. reinigen eine Betonwand ab 3m² ab 99Euro ab, was je nach verwendeter Farbe auch teurer werden kann. Denke aber das bei euren verwendeten Kannen die Reinigung nicht schwer sein dürfte, ich gehe nun einfach mal davon aus das ihr Standart-Baumarkt-Kannen genommen habt.

Und für das Hauptstrafverfahren (nicht den Ziv. Proz.) ist es immer entscheidend für den Ausgang, ob evtl. schon der Untergrund vorher besprüht war, eure Motivation, euer alter, usw. da nehmt ihr am Besten direkt einen Anwalt, ich kann da aus persönlicher Erfahrung nur einen Anwalt empfehlen, der allerdings auch kostet.
Müsst ihr abwägen - in einem Beratungsgespräch werdet ihr mit euren Eltern gemeinsam jede gesuchte Antwort bekommen, welche auch einen verlässlichen Gehalt an Informationen hat.
Bei Interesse nochmal fragen dann gebe ich euch die Adresse.

Und nochmal am Rande nachdem du/ihr nun was hoffentlich für euch hilfreiches von mir gehört habt.
Ich kann es mir nicht verkneifen, aber die Frage muss erlaubt sein, pardon, aber was zur Hölle ist Verkehrt mit Dir?
Du kannst nichtmal anständig schreiben, weder in normaler Ausdrucksweise noch in irgendeiner Art von Slang oder was ne Azzlack Grammatik sein soll. Ihr solltet eher mal die Schulbank drücken und mehr an eurem Ausdruck feilen, wenn ich mir nämlich eure Schreibweise an Wänden vorstelle, zu alldem noch eine passende Handschrift hinzu assoziiere, dann wird mir schlecht.
Musste ich einfach nochmal dazu sagen.

Also denn. Viel Glück noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachbeschädigung und wegen den Nummern , Verletzung der Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab keine Lust auf eine ausführliche Antwort. Aber hier ist mein erster Ratschlag, Erst denken, dann machen.

Es kommt auch darauf an, ob ihr schon vorbestraft seid. Es kommt auch darauf an wie viel ihr beschädigt habt. 

Als Strafe können vielleicht ein paar Sozialstunden anfallen. Vielleicht wird die Anzeige auch sofort fallen gelassen. 

Meiner Meinung nach sind die Gesetze in Deutschland zu lasch.

Was meinst du mit Betrieb?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisanomnom
07.02.2016, 03:24

wenn ich mich in irgend ein betrieb z.b. bewerbe, würde die sehen ob man vorstrafen hat oder nicht, das meinte ich, aber ich bin z.b. nicht vor gestraft und nie aufgefallen oder so, wir haben an der schule 2-3 wände fast voll gesprayt aber nicht große wände, 2x2 oder 3x2m und beim Bahnhof groß 2 Handy nummern..

was denkst du was auf uns zu kommt fals die herausfinden das wir es waren

0

Du wirst die Wiederherrichtung der Wände durch einen Fachbetrieb zahlen.

Dazu kommt die Strafe der Staatsanwaltschaft und die gerichtlichen Kosten.

Zuletzt noch die Verwaltungskosten.

Ich hoffe, Du hast etwas gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisanomnom
07.02.2016, 03:56

wie viel wird es sein ? und muss ich den betrag mit meiner freundin teilen oder einzeln?

0

Aufjedenfall keine Anzeige für Urheberrechtsverletzung

#toni stinkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisanomnom
07.02.2016, 04:14

wie ist das gemeint?

0

Also wenn es rauskommt wird es mit deiner Bewerbung wahrscheinlich nichts mehr, wenn du nicht sogar ein Hausverbot bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...zumal man mit 14 schon strafmündig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschmutzung oder Beschädigung öffentlichen Eigentum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisanomnom
07.02.2016, 03:11

ja und das wäre? also geldstrafe oder was weiß ich?

0
Kommentar von mspgirl987
07.02.2016, 03:14

jaa ihr seit schon strafmündig aber so 60 sozialstd. werden es werden gesteht dann wird es weniger

0
Kommentar von FailOverflow
07.02.2016, 03:19

Hey Sarah du Stalkerin :D <3

0

Was möchtest Du wissen?