Welche Anwalt Spezialisierung wird wie bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Patentanwälte verdienen sehr gut und werden eig in jeder Firma gebraucht. Du brauchst kein Haward studium keine Angst. Zudem sind Studiengebühren eher Nebensache. Wenn du dir i wie eine Wohnung leisten kannst oder sogar bei dir wohnen bleiben kannst geht das mit dem Geld klar. Du kannst sogar Bafög beantragen wenn das mit dem Geld nicht passt. Da kriegst du vom Staat Geld das du dann später über die Jahre zurück zahlst. Hat nen sehr niedrigen Zins (hat es überhaupt einen). Wenn du in Deutschland studieren willst wirst du das vom Geld aufjedenfall schaffen, da mach dir mal keine sorgen.

Brauchst nur nen guten NC wenn du einmal Anwalt bist kannst du die kosten auch locker zurückbezahlen. Aber in der Schule musst du dich aufjedenfall reinhängen für den einser NC! 

Wo du am besten studieren kannst weiß ich leider nicht aber es gibt viele gute Unis musst du dich einfach mal umgucken wo in der nähe was ist. 

Während des Studiums wirst Du merken, welche Rechtsgebiete Dir sehr liegen und welche nicht.

Was nützt es Dir, wenn Du weisst, dass ein Top-Strafrechtler am besten verdient, aber Du wegen Deiner Talente ein sehr guter Steueranwalt werden kannst, aber als Prozessanwalt kein Talent hast (oder umgekehrt). 

Cool vielen Dank ja du hast recht ich werde mein Weg gehen und finden und das machen was mir am meisten Spaß macht danke für deine Tipp

0

Als Anwalt bist Du freiberuflich tätig. Du bekommst als Gehalt, was von Deinen Honoraren nach Abzug aller Kosten noch übrig bleibt. Bist Du erfolgreich verdienst Du viel (z. B. >100.000 pro Jahr), wenn Du Pech hast, kannst Du nicht die Miete Deiner Praxis, geschweige denn Deine Angestellten bezahlen.

die dichte an anwälten ist heute so hoch, dass du als junger anwalt mit bruttogehälter eines standard-bwl absolventen leben musst - darum solltest du dir über geld erstmal keine gedanken machen. nimm die spezialisierung, die dich interessiert. empfehlenswert wird wohl wirtschaftsrecht sein, wenn du in eine größere firma willst. am interessantesten arbeitsrecht - aber das ist wohl geschmackssache.

Du solltest vielleicht vorweg wissen, dass es nicht einfach ist ein erfolgreicher Anwalt zu werden, da es Verhältnis mäßig viele Studenten gibt die Jura studiere. Wie man wo am besten verdient kann ich die leider nicht sagen. Jedoch denke ich das man am besten Geld verdient wenn man eine eigene Kanzlei besitzt die sich Vor allem auf große Firmen bezieht. Aber wir gesagt ich bin kein Fachmann. :)

Momentan kann man viel im Copyright Bereich verdienen. Ich meine Sachen wie auf YouTube, ich kenne selber jemanden der einen Anwalt für sich arbeiten lässt, wenn einer seiner Greenscreen Effekte unerlaubt benutzt wird.

Erst einmal solltest du so simple Dinge wie die Rechtschreibung des Wortes Qualifikation beherrschen.

Ich strenge mich dann an wenn es wichtig ist danke für deinen Klasse Beitrag Top

0

Was möchtest Du wissen?