Welche Anti-Pickel-Mittel helfen gut?

7 Antworten

also bei mir hat die aknemycin lösung gut geholfen.zusätzlich habe ich vom hautarzt noch den sebamed antibakteriellen reinigungsschaum empfohlen bekommen. den gibs jetzt auch bei dm kostenpunkt ca. 6 euro.

Wie Darko schon sagt, ist eine Untersuchung und Beratung beim Hautarzt sehr wichtig. Nur so kann man feststellen, ob es sich um 'einfache' Pickel oder doch Akne o.ä. handelt. Bei mir helfen Heilerde oder Teebaumölprodukte( nicht das pure Öl, sondern Seifen, Waschgels etc.) ganz gut.

Ich kann Aloe Vera Gel wirklich nur empfelen. Es spendet der Haut feutigkeit und macht sie weich. Nach zwei tagen sieht man schon erste Wirkungen. Ich nehme es seit einer Woche jeden Tag und die Pickel sind so gut wie weg. Hilft auch gegen Sonnenbrand. Achja, lasst euch nicht von der gruenen Farbe abschrecken ;-)

Was möchtest Du wissen?