welche Ansprüche auf Unterstützung habe ich, wenn mich meine Eltern raus werfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange du in der Ausbildung bist hast du ein Anrecht auf dein Kindergeld und auf finanzielle Unterstützung durch deine Eltern, wenn sie dir Wohnraum und Verpflegung verweigern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillifee142 08.01.2016, 21:16

Vielen Dank für die Antwort :) 

Also dass sie mir Wohnraum und Verpflegung verweigern trifft auf jeden Fall zu und Anspruch auf Kindergeld habe ich dann wohl auch, das ist schon einmal positiv, doch was ist mit zusätzlicher finanzieller Unterstützung gemeint? Z.B Wohngeld? Tut mir leid, dass ich so viel frage, ich bin nur vorher nie mit dem Thema in Verbindung gekommen..

0
TrudiMeier 08.01.2016, 21:20
@Lillifee142

Wenn deine Eltern dich tatsächlich rauswerfen sind sie, solange du in der Ausbildung bist, zu Barunterhalt verpflichtet, sofern sie zahlungsfähig sind. Wohngeld kannst du auch beantragen. Wie es mit Bafög aussieht, weiß ich nicht, da wissen andere User mehr.

0

Eventuel Kindergeld

Du hast die möglichkeit einen Antrag zu stellen und dann wird geprüft ob bedarf bzw die möglichkeit einer Berufsausbildungshilfe zu bekommen besteht.

Eine andere möglchkeit wäre sich ans Jugendamt zu wenden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillifee142 08.01.2016, 19:50

Vielen Dank für die Antwort, bei wem kann ich diesen Abtrag stellte? 

0

Wenn du in der Ausbildung bist und deine Eltern werfen dich raus dann hast du eigentlich Anspruch auf Kindergeld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du volljährig aber arbeitslos bist bekommst du alg2, wenn du in ner ausbildung bist noch dass kindergeld bis du die ausbildung abgeschlossen hast, wenn deine eltern viel verdienen und du dir ohne amtsunterstützung keine wohnung leisten kannst kann es sein dass deine eltern unterhalt leisten müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?