Welche Anlagen brauche als Azubi für meine Steuererklärung 2015?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten


Neben dem

  • Einkommensteuer-Mantelbogen – ESt 1A

die Anlagen

  • Anlage N – Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
  • Anlage Vorsorgeaufwand – Angaben zu Vorsorgeaufwendungen und zu Altersvorsorgebeiträge


außerdem zum LERNEN die

  • Anleitung zur Einkommensteuererklärung 2015



Download hier
https://www.lohnsteuer-kompakt.de/steuerwissen/formulare-fuer-die-steuererklaerung-2015/

Wenn du aber keine Abzüge für Lohn-/Kirchensteuer/SolZ hattest, kannst du dir die Mühe sparen - die Sozialversicherung kann dir das Finanzamt nämlich nicht erstatten.

Die Bescheinigung Deines Ag über den Verdienst und Sozialbeiträge. Die werden vom AG online dem FA mitgeteilt. Erst dann kannst Du die ebenfalls im Netz finden, frag Deine Kollegen danach.

Die Steuererklärung lohnt sich aber für dich nur dann, wenn du überhaupt Lohnsteuer gezahlt hast! Bekommst du mehr als 950 Euro brutto? Steht Lohnsteuer auf deiner Gehaltsabrechnung?

Sonst kriegst du eh nix wieder.

Lichtensteiin 17.01.2016, 10:38

Bekomme im Monat 720 Brutto und Netto bleibt mir ca. 580 übrig

0

Dann brauchst du keine Steuererklärung machen. Deine Abzüge sind Krankenkasse, Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung. Aber keine Lohnsteuer.

Würdest also nichts wiederbekommen.

Mantelbogen und Anlage N. Und ggf. Kopien von Sachen, die du absetzen willst.

Verdienst du denn als Azubi wirklich so viel, dass du Steuern zahlen musstest? (ueber 950 Euro pro Monat brutto durchschnittlich?). Denn nur wer Steuern zahlt, kann auch welche raus kriegen.

Was möchtest Du wissen?