Welche Angaben sind für eine Wohnungsbewerbung wichtig?

2 Antworten

profession beider eltern , schulen der kinder , ob man nervig ist und alles mit anwalt regelt, oder ob man friedfertig ist .

Fragebogen bei Zeitarbeitsfirmen?

Hallo, wieso sind Zeitarbeitsfirmen eigentlich immer so erpicht darauf, dass man zuallererst deren Fragebogen mit allen möglichen Angaben ausfüllt? Betreiben die mit den Angaben Marktforschung oder bekommen die pro Bogen einen kleinen Betrag von der Agentur für Arbeit?

...zur Frage

Nebenkosten einer Wohnung unrealistisch hoch, was sagt ihr?

Die Kaltmiete einer Wohnung 50qm beträgt laut Angaben einea Vermieters 330€. Wie kann es da sein dass die Warmmiete 470€ beträgt? Woraus setzen sich denn bitte 140€ Nebenkosten an? Unbegreiflich.

...zur Frage

Wohnungsbewerbung - Wie gestalten?

Hallo,

ich habe nun nach 3 Monaten endlich ein Chance auf eine Wohnung, die Vermieterin wohnt leider 50km von hier entfernt und ich würde Ihr gerne zusätzlich zu der Mietbescheinigung die ich fürs Amt brauche einige Infos geben zu mir da Sie mich ja nicht kennt möchte ich mich von der anderen Interessentin abheben und ihr das per Post zukommen lassen so das Sie sich für mich entscheidet.

Die Wohnung würde auf jedenfall denk ich bis auf ne Kleine Eigenbeteiligung vom Amt bezahlt werden. (Umzugsberechtigung liegt vor).

Wie gestaltet man eine Wohnungsbewerbung? Sie weiß das die Wohnung vom Amt finanziert werden würde trotzdem möchte ich Ihr gerne Infos zu mir geben aber auch nicht zu viel, kommt das gut oder soll ich doch nur die Mietbescheinigung schicken?

PS: Kommentare wie such dir Arbeit könnt ihr euch sparen, siehe vorhergehende Beiträge!

...zur Frage

Wie viel zahlt man für eine Zimmerreinigung,...?

Das ist alles Monatlich gemeint. Ich erwarte auch keine genauen Angaben nur ungefähr! Desweiteren würde ich noch gerne wissen wie es mit Heizung (bzw sehr wenig Heizung) und Telefon-Grundgebühren (was ist das genau?) aussieht?

...zur Frage

Bafög als geregeltes Einkommen? (Wohungssuche)

Mein Freund und ich sind beide Studenten und suchen ab jetzt eine Wohnung. Wir wollen auch Anzeigen aufgeben, da es in unserer Stadt (Univeritätsstadt) sehr schlecht aussieht mit Wohungsangeboten.

Jetzt zu meiner Frage... Ich bekomme Bafög, und finanziere damit die Miete (sonstiges Geld bekomm ich von meiner Familie). Vermieter sind ja bei Studenten immer etwas vorsichtig wegen regelmäßiger Zahlung etc. Kann ich in die Anzeige schreiben "mit geregeltem Einkommen" oder ist das rechtlich nicht erlaubt? Einkommen in dem Sinne ist es ja nicht und laut google darf man es steuerrechtlich nicht so nennen... Aber es geht ja darum auszusagen, dass ich (zumindest das nächste Jahr) regelmäßig meine 600 € bekomme...

Danke schonmal, vllt kann ja jemand einen anderen Vorschlag machen :)

...zur Frage

Ist bei Immobilienscout24 mit Haushaltsgröße die derzeitige oder die in der Wohnung gemeint?

Bei Angaben zur Person soll man die Haushaltsgröße angeben, welche ist gemeint?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?