Welche Anforderungen muss man im 3. Schuljahr erfüllen?

5 Antworten

Bei unserer Schule (NRW) wird nun zu Beginn des 3. Schuljahres das Einmaleins als bekannt vorrausgesetzt, nun kommt Rechnen im tausenderbereich dran und schriftliche Addition und Subtraktion. Dazu empfehle ich die CD "Blitzrechnen" vom Schulbuch "das Zahlenbuch", da kann man alles mit üben, auch zuhause. Und sollte man meiner Ansicht nach auch alles können, denn das ist ja die Basis ohne die man sich bei allem, was schwieriger wird,verzettelt. In Deutsch sind es größtenteils Abschreibtexte, aber auch erste Diktate, und Grammatik bezüglich Rechtschreibung sowie kleine Aufsätze. Außerdem Lesen, wobei ich das "Antolin"-Leseprogramm (kann von der Schule freigeschaltet werden) sehr motivierend finde. Soviel dazu nach dem ersten Elternabend. Ich kenn mich nicht mit Montessori aus, aber im wahren Leben braucht man schon das Einmaleins und Rechtschreibung...Und ich glaube, die Einteilung dient dem besseren Lernerfolg jedes einzelnen Schülers

Würde mich da mal an das zuständige Schulamt wenden. Die Anforderungen unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Unsere Enkelin hat zum Beispiel in der 1. Klasse von Anfang an gelernt, mit Füller zu schreiben. Sie geht jetzt auch in die 3. Klasse, aber von so einer Unterscheidung hatte meine Tochter mir nichts erzählt.

3klasse ist doch noch locker... es kommt drauf an welche schule dein soh oder tochter soll ich finde eine gesamtschulle ist für jeden geschaffen^^ meine meinung. in einer gesamtschule wird meistens ab der 6.klasse gymnasium real haupt bestimmt in der 3.klasse bereits damit anfangen das ist nicht gut das sollte man nicht machen ... das ist dummheit der lehrer

Wie gibt man Nachhilfe?

ich bin in der 7. möcht nachhilfe für 1,2,3.klässler geben. Was brauche ich ? Oder soll ich einfach nur erklären?

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat eigentlich die Nichtbeachtung der EnergieEinsparVerordnung (EnEV)?

Hallo allerseits,

wir haben uns vor Kurzem ein Haus gekauft und wollten jetzt einfach nur das Dach machen lassen. Also nur alte Dachziegel runter, neue Dachziegel rauf, keine Dämmung, Folien etc., da wir das Geld zunächst erstmal für den Innenausbau benötigen (hat natürlich keinen Sinn, wenns durchregnet). Um Wärmeisolierung und dergleichen wollten wir uns erst in ein paar Jahren kümmern. Die Dachdeckerfirma sagte aber, sie müsse irgendwelchen Mindestwärmeschutz erfüllen und die EnEV-Anforderungen müssen erfüllt sein. Jetzt ist unsere Frage, was kann passieren, wenn wir der Firma ausdrücklich schriftlich bescheinigen, dass uns der Gestzgeber mit seinen Vorgaben mal ... kann. Muss man alles wieder abreißen lassen, muss man Strafe zahlen, ...?

Für eine kompetente Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Danke, dass wünschen wir euch auch oder Danke, das wünschen wir euch auch?

Klar, nach dem Komma sollte es eigentlich mit Doppel S geschrieben werden. Allerdings finde ich es sieht in diesem Fall irgendwie nicht richtig aus.

...zur Frage

Was darf ich beim Elternsprechtag erwarten?

Hallo,

Wir haben am Mittwoch den 21.11 den Elternsprechtag. Ich habe den nie gemocht und daher mir immer Gedanken dazu gemacht. Ich gehe auf eine Gesamtschule, bin stand jetzt in 3/3 E-Kursen ( Deutsch,Englisch und Mathe). Im vergangen Schuljahr beim 2. Elternsprechtag hatte ich in Mathe,Englisch und Chemie eine 4, daran hat die Mündliche Note einen großen Anteil. Zum neuen Schuljahr jetzt in der 8. habe ich mir vorgenommen mich mündlich zu verbessern. Ich finde auch dass das mehr oder weniger schon geklappt hat. Ich weiß halt gar nicht wie mich meine Lehrer bewerten, ich meine es gab sehr viele Fächer in denen ich ungerecht bewertet wurde und es daher null einschätzen kann. In Mathe habe ich allerdings eine 4- geschrieben, in Deutsch eine 2- bei einem Durchschnitt von 3,5, in Englisch haben wir bis jetzt keine Arbeit wiederbekommen aufgrund dessen dass der Lehrer oft krank war, daher haben wir am PC selbstständig einen Text geschrieben, der noch nicht zurückgegeben wurde, und mündlich sehe ich mich da nicht so gut, da unsere Stunden bis jetzt nur aus Sachen wie von der Tafel abschreiben, am PC arbeiten etc bestehen. Teste haben wir da auch nicht geschrieben also weiß ich nicht wie man da benotet werden soll. Beim Rest der Fächer sehe ich mich nicht so schlecht, jedenfalls aus meiner Sicht, was sich die Lehrer da denken weiß man ja leider nie, Ich war nie ein schlechter Schüler, eher ein guter meiner Meinung nach, und trotzdem werde ich beim Elternsprechtag eher kritisiert als gelobt, und damit meine ich dass es dort nur um meine schlechten Leistungen geht und nie so wirklich um die guten, ich kann mich zwar an einem Fall erinnern, aber der war auch nur einmalig. Also was darf ich erwarten? Mündlich mache ich viel mehr mit, habe aber das Gefühl dass Lehrer sowas nicht so mitbekommen wie man es sich vorstellt. Ich meine wenn man das mit Mädels vergleicht, dann sind Jungs faul wenn sie sich nicht melden und Mädchen sind einfach nur Schüchtern, das ist Fakt. Von den Arbeiten habe ich bis jetzt eine 2-, eine 4- und sonst nichts, nicht mal Teste. Mündlich meiner Meinung nach wie gesagt gut, meine Eltern sind auch so Eltern die wollen dass ich gute Noten habe, wenn ich mir so andere aus meiner Klasse sehe die haben nur fünfen, und zocken nach dem Elternsprechtag bereits wieder, aber meine Klassenlehrer finde ich jetzt nicht so schlimm, mit der einen habe ich halt Mathe, sonst eine nette Lehrerinnen, und mit dem anderen nur Sport. Was darf ich beim Beratungstag erwarten? Danke schon mal.

...zur Frage

gute Fragen zur Ernährungspyramide für 3.Klässler

Hallo ihr lieben :)

aaalso.. ich mache grade ein 4-wöchiges Praktikum in einer Grundschule. Mein Lehrer kommt mich bald besuchen und ich muss ein Spiel für die kinder vorbereiten.

Es geht um die Ernährungspyramide.. Ich brauche zu jeden Bereich 5 fragen und bin grade am verzweifeln.. ich dachte ehrlich gesagt es wäre einfacher :D bitte helft mir Fragen zu finden, die für 3.Klässler geeignet sind !

ich brauche Fragen zu den bereichen:

-Süßes,Knabberein &fette Snacks -Fette & Öle -Milch und milchprodukte,Fisch,Fleisch,Wurst,Eier - Brot, Getreide und Beilagen -Gemüse, Salat und Obst - Getränke


ich habe bis jetzt die fragen:

Was gehört NICHT zu der lebensmittelgruppe Fette und Öle?

a) schmalz b) Butter c) joguhrt (richtige antw.) d) Margarine

Wie oft sollte man fisch essen?

a) am besten jeden tag b) einmal in der woche) c) 3 mal im Jahr

bin für jede frage echt dankbar !! viele liebe grüße

...zur Frage

Bin völlig überfordert mit unserem welpen :( was soll ich machen?

Hallo,
Ich möchte vorab meine Situation erklären
Ich bin 24 und habe einen mann und eine tochter mit 3 und wir sind grundsätzlich viel unterwegs, spatzieren tierparks an seen oder traun etc. jetzt haben mein mann und ich ein haus am rande eines waldes gekauft und nachdem ich nur halbtags arbeite haben wir uns gedacht wäre ein hund die passende ergänzung zu unserer familie. Wir haben beide keine hundeerfahrung aber viele Freunde mit hunden. Aufgrund unsere fehlenden kenntnisse habe ich mich sehr viel über welpen, hunde generell und die verschiedensten rassen informiert.
Ein australien shepherd ist uns dabei ins auge gesprungen aufgrund seiner ausdauer und lernfähigkeit und vorallem schönheit. Somit habe ich mich über die rasse und erziehung besonders informiert und auch mit verschiedene trainer und züchter gesprochen. Jetzt dachte ich bin ich bereit für den hund. Jetzt ist der hund seit ende juli bei uns und ich bin völlig überfordert und zum teil nur am heulen weil die praksis doch trotzdem um anderes aussieht als die theorie 😢
Ich habe angst das ich alles falsch mache und generell bin ich mir überall unsicher :( ich glaube ich habe mich zu viel informiert und habe zu große anforderungen an den hund die er nicht erfüllen kann...
Ich glaube ich bin einfach kein hundemensch und das ist etwas das man vorher nicht wissen kann und auf das man sich nicht vorbereiten kann 😢 ich kann ihn nicht zurück geben das macht man einfach nicht aber ich bin sehr unglücklich mit der derzeitigen situation und weiß nicht wies weitergehen soll habt ihr tips?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?