Welche (Android) App ist gut geeignet um Videos zu bearbeiten (schneiden, mit Ton hinterlegen, Filter, Zoom, Animationen, korrigieren...)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo SimonFrage5,

Videobearbeitung am Smartphone ist ein etwas diffiziles Thema, denn schon allein aufgrund der beschränkten Bildschirmgröße gerät jedes Schnittprojekt zwangsläufig zur Fingerübung. Aufwändige Großprojekte lassen sich so also eher nicht umsetzen, vielmehr geht es darum, schnell ein Video facebooktauglich zu machen oder aufs Zentrum der Ereignisse zu fokussieren.

In der Android-Welt erfreuen sich vor allem zwei Programme großer Beliebtheit: VivaVideo und AndroVid dominieren den Playstore. Und nicht zu Unrecht, punkten doch beide Programme mit komfortabler Handhabung und einer Reihe voreingestellter Filter. Vor allem VivaVideo macht hier eine sehr gute Figur mit einer ganzen Reihe von leicht zu integrierenden Szenenübergängen und rund 100 Einzeleffekten.

Eines gibt es zu beachten: Beim Speichern kann es zu Qualitätsverlusten kommen. Die treten bei etlichen Videoschnittprogrammen beim Speichern eines Clips auf, denn fast alle Apps reduzieren die Auflösung von FullHD deutlich, lediglich bei AndroVid bleibt die Ursprungsqualität unberührt.

Letztlich bleibt es eine Frage des Ausprobierens. Beide Apps findest Du natürlich im App-Store. Welche Dir am ehesten zusagt, liegt natürlich bei Dir. Für unsere Begriffe ist VivaVideo die beste Wahl.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

also wenn du viele funktionen haben willst, kommst du um PC programme nicht rum, die auf Android sind sehr abgespeckte Varianten...

(ich benutze Sony Vegas Pro 13)

zudem ist es glaube ich auch angenehmer mit maus und tastatur zu arbeiten, als auf solch einem kleinem totchscreen...

Was möchtest Du wissen?