Welche anderen bekannten Vertreter des "Bauhaus"-Stils gibt es außer Walter Gropius?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bekannt sind auch Frank Lloyd Wright, Alvar Aalto, Le Corbusier, Kenzo Tange, Oscar Niemeyer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrachtbrotFan
31.05.2016, 16:13

Frank Lloyd Wright ist meines Wissens ein Architekt der organischen Architektur. Le Corbusier hätte ich für "International Style" gehalten.

Korrigiere mich, falls ich da falsch liege :D Ansonsten vielen Dank für deine Antwort

0

Marianne Brandt (Schülerin), L. Moholy-Nagy (Lehrender), Oskar Schlemmer (Lehrender), Hannes Meyer (nach Groupius 1928 Direktor in Dessau), Johannes Itten (Lehrender), wie schon genannt Marcel Breuer, Paul Klee, W. Kandinsky, etc.

Es wurden sehr viele bekannte Künstler aus allen Ländern herbeigescharrt, um zu unterrichten. Jeder brachte seinen Stil mit, so war die Architektur, Malerei und Inneneinrichtung keinesfalls einseitig.

Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie einen Bruch mit den Traditionen halten wollten. Von der Monarchie zur Republik. Sie wollten Kunst für den Alltag schaffen, für alle zugänglich. Funktional, schön, innovativ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mies van der Rohe fällt mir da ein.

Übrigens meine ich, die Bauhaus-Schule wurde in Weimar gegründet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrachtbrotFan
31.05.2016, 15:53

Dankeschön! 

Oh, dann habe ich mir wohl etwas falsch gemerkt. Danke auch für diese Info

0

Was möchtest Du wissen?