Welche Analyse brauche ich um Honig nach Deutschland / in die EU zu importieren

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

was erst einmal wichtig ist, es muß wirklich reiner Honig sein. Also keine Waben mit drin. Für den privaten import reicht das schon. Wenn du den Honig dann hier in Deutschland vertreiben willst, mag es anders aussehen. Frag am besten direkt an der Grenzkontrollstelle am Flughafen (also bei den Veterinären) nach. Die können da exakte und verbindliche Auskunft erteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Argentinier
28.06.2013, 23:58

Es ist reiner Honig, in Faessern zu 300kg. Ohne Waben natuerlich und auch nichts vermischt mit Wasser oder Zuckersaft. Ist auch nicht fuer den privaten Import sondern gewerblich. Hab auf der Homepage der Uni Hohenheim nachgesehen - aber da gibt es keinen "Basis - EU - Test".

0

Was möchtest Du wissen?