Welche Altersfreigabe hat der Film das Schicksal ist ein mieser Verräter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ab 6 Jahren freigegeben

Quelle: fsk.de 

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers über die Liebesgeschichte zweier todkranker Teenager. Der Film behandelt die schwierigen Themen Krankheit, Angst, Freundschaft, Liebe und Tod auf eine zurückhaltende, nicht übermäßig dramatische Weise, sodass bei Kindern ab 6 Jahren keine nachhaltige emotionale Belastung zu befürchten steht. Insgesamt stehen positive Dinge wie Freundschaft und Zusammenhalt im Vordergrund. Mit den beiden Hauptprotagonisten bietet der Film Kindern starke und positive Identifikationsfiguren, wodurch auch traurigere und sanft dramatische Momente abgemildert werden. Humorvolle und ausgelassene Szenen bieten ab 6-Jährigen zudem genug Möglichkeiten zur emotionalen Entspannung. Eine Überforderung kann bei Kindern ab 6 Jahren ausgeschlossen werden. 
FSK ab 6 freigegeben, feiertagsfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt wirklich nicht schwer zu finden. Das nächste mal hilft Google :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GOOGLE

naja, soweit ich weiß ab 12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mermaid13
12.02.2016, 20:04

Nein, ab 6.

0

Was möchtest Du wissen?