Welche alternativen zu Zucker verwendet Ihr?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zucker ist ein Suchtmittel

Süßstoffe, von Saccharin über Aspartam bis Stevia, sind Ersatzstoffe für diese Sucht, so wie z.B. Substitol eine Ersatzdroge für Heroin ist.

Sowohl da wie dort ist es zeifelhaft, ob man damit von seiner Sucht loskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee ungesüsst, allenfalls mal Honig - grundsätzlich wenig(er) süssen (insbes. als in Rezepten angegeben, ausser beim Einmachen :) teils heimischer Zucker (Schweiz) oder Vollrohr-Zucke, je nachdem auf welchen ich Lust habe resp. welcher m.E. besser passt.

Andere Süssmittel, künstlich wie auch Stevia, mag ich rein geschmacklich überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es kalorienreduziert sein soll verwende ich Xucker Light (Erythrit) z.B. für Süßspeisen. Sprich für Milchreis, Quark mit Früchten oder so verwende ich das hin und wieder ganz gerne. Das schmeckt wie Traubenzucker und ist nicht so extrem süß. Zu viel wirkt abführend also Vorsicht. Mit 10€ pro Dose (für meine Marke/1kg) auch nicht günstig aber da ich es nicht so oft benutze hält mir das auch lange.

Im Espresso trinke ich gerne Süßstoff. Sonst mag ich Süßstoff nicht in Speisen und Tee süße ich gar nicht.

Eine sehr leckere aber nicht kalorienreduzierte Alternative ist Honig. 

Kalorienreduziert gibt es auch noch Stevia. Das finde ich vom Geschmack her allerdings schrecklich.

Zum backen verwende ich nach wie vor nur normalen Rohrzucker.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stevia oder süßstoff :) bei kuchen nehme ich entweder Apfelmus oder honig zum süßen, manchmal auch flüssigsüssstoff oder nur 1/2 vom angegebenen Zucker aus dem rezept
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Backen und Kochen Zucker, im Tee gar nichts und in Getränken Suessstoff (Lightgetränke).

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honig, Agavendicksaft, ab und zu auch mal Süßstoff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine.

Ich süße sehr wenig und wenn dann mit echtem Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabbelist 10.10.2016, 12:15

So handhabe ich es ebenfalls :)

2

Xucker (bekommt man bei DM)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ahornsirup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honig ... und weitestgehend Verzicht auf Industriezucker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?