Welche Alternativen gibt es zu RDP über VPN?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt da noch UltraVNC . Allerdings sind Remotedesktopverbindungen nur Sinnvoll, wenn die Down UND Upload geschwindigkeiten hoch genug sind. Wenn einer nur 512kbit Upload hat z.B. kann man es schon vergessen. Am besten sind Upload geschwindigkeiten ab ca 3 MBit. Damit kann man einigermaßen vernünftig arbeiten. DU must ja bedenken das von dem zu wartenden Rechner das komplete Bild + die Steuerung übertragen werden muss .

Grüße aus dem Saarland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
03.11.2015, 20:57

Ich habe eine 16k-Leitung und bei meinem Bekannt dürfte es ähnlich sein.

0

Wenn Teamviewer schon zu langsam ist, dann besteht ein Problem mit der Bandbreite des Internetanschlusses. Da können andere Programme auch nicht dran ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
03.11.2015, 20:59

Teamviewer hat von allen Fernwartungs-Tools die ich bisher ausprobiert habe die schlechteste Performance.

0

Remotedesktopverbindung von Microsoft direkt. das einrichten ist allerdings etwas bescheiden... Auch nur ein Vorschlag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurstaufschnitt
03.11.2015, 20:45

RDP ist die "Remotedesktopverbindung von Microsoft".

0

Was möchtest Du wissen?