Welche Alternative zum Volvo V50 gibt es?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallole zusammen

Ein VW Diesel mit dem kleinsten Motor der Hubraumvariante den Du finden kannst ist beim 35 i mit dem 1,9 tdi mit 90 PS realistisch mit 5 litern zu fahren . Der Volvo nimmt sich soweit mir bekannt ist zwischen 6,5 und 7,5 Liter hat alledings auch die höchsten Ersatzteilpreise . Dies lässt sich aus den Kaskolisten der Versicherer ersehen die gerade beim Volvo relativ hoch sind. Nicht nur der verbrauch sondern auch ie erstazteilkosten sind ein wichtiges Kriterium das gerne Übersehen wird. Joachim

Als DRIVe nimmt der so viel? Selbst verschiedene Tests des Wagens haben einen Verbrauch zwischen 4 und 5 Litern ergeben. Wo hast du denn deinen Wert her? Vielleicht mit einem anderen Motor.

Zum Thema Ersatzteile: Teuer aber auch (meist) das Geld wert. Die meisten Ersatzteile, die ich von Volvo gekauft habe, sind aus Deutschland oder Schweden.

0
@MeetYouThere

Ich habe drei V 50 im Bekanntenkreis, Volvo ist recht schwer und das kostet halt. Wenn Du vom Testverbrauch fragst, da kannst Du das eventuell schon erreichen. Bei null bis minus fünf Grad mit Beheiztem tank auf +20 Grad und einem Rollenprüfstandszyklus schaffst du auch 3,8 - 4,2 Liter DIN Verbrauch aber mit realistischen Fahrwerten hat das nicht viel zu tun oder Du kriechst mit 80 Km/h auf der Autobahn über zweihundert km dann geht es auch. Die Frage ist was Du für Zyklen zugrunde legst. Leider schaffen es nicht alzu viele Fahrer den Realverbrauch richtig auszurechnen. Besorge Dir ein solches Fahrzeug und fahre selber mal eine größere Strecke so zweihundert km Stadt Landstrasse Autobahn . Dann wirst Du ja sehen was da rauskommt. Ich kenne halt andere Werte aber ich lass mich gerne Belehren. Joachim

0
@jloethe

Haben die tatsächlich den DRIVe-Motor?

Als ich vom Testverbrauch sprach, meinte ich schon Tests auf der Straße. (Von Automagazinen, Zeitschriften, usw.) Da wurde der Wagen auch gefahren.

6,5-7,5 Liter sind m. M. n. für einen V50 OHNE DRIVe-Motor ganz realistisch.

0
@MeetYouThere

Den DRIVe Motor gibt es in meinem Bekanntenkreis nicht die Fahrzeuge sind alle etws älter. trozdem lass Dir nix aufschwatzen.. sieht immer alles soooo Toll aus und wenn da Kind im Brunnen liegt ist das Geschrei groß Joachim.

0

Hallo, etwas teurer, dafür aber auch mit neueren Sicherheitstechnologien ausgestattet, ist der Volvo V60. Ähnlich groß, wie der V50. Ob es den auch schon mit dem DRIVe Motor gibt, weiss ich nicht. Sollte aber sonst auch bald kommen.

Volvo 850, Volvo 940 diesel, Volvo V70 diesel (älteste modell) oder VW Passat 1.9 TDI damit kommt man von Norwegen Bis Nach Dresden

Dir ist aber schon bewusst, dass die 3,8 l/100KM nur ein Theoretischer Wert ist.

ja. aber die angaben der anderen hersteller sind ja auch theoretisch und werden doch bestimmt auf selbe art gemessen, oder?

0

Was möchtest Du wissen?