Welche Alarmsignale gibt der Körper, wenn man zu viel Alkohol trinkt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Appetitlosigkeit,Merk,Lern und Konzentrationsstörungen,Kribbeln an Armen und Beinen,trockene Haut,Bluthochdruck,Mangenschmerzen,gehäufte Durchfälle,Sodbrennen mit Gastritis ist sehr häufig bei starkem Alkoholkonsum,und jeder Alkoholiker behauptet von sich das er keiner ist,das ist auch eines der Symptome,verzerrte Selbstwahrnehmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaPheSuaDa
27.07.2016, 20:52

Appetitlosigkeit - nein

Merk,Lern und Konzentrationsstörungen - ja

Kribbeln an Armen und Beinen - nein

trockene Haut - ja

Bluthochdruck - keine Ahnung

Mangenschmerzen - nein

gehäufte Durchfälle - oh ja

Sodbrennen mit Gastritis - nein 

jeder Alkoholiker behauptet von sich das er keiner ist,das ist auch eines der Symptome,verzerrte Selbstwahrnehmung.- hmm

0

Magen/Darmprobleme können oft anfänglich auftreten. Natürlich kann der Körper auch schlechter mit Infekten umgehen, eine belegte Zunge kann ebenfalls auf regelmäßigen Alkohol Mißbrauch hindeuten, sowie gelbliches Augenweiß.. (ja auch Schlafstörungen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Alarmsignale können individuell verschieden und sehr umfangreich sein. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.alkoholismus-hilfe.de/alkoholismus-symptome.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bodyguardOO7
27.07.2016, 23:41

Unerklärliche Entzündungen und Schlafstörungen sind allerdings im Link aufgeführt.

0

gefährlicher Konsum
> 40 g für Frauen
> 60 g für Männer

hochgefährlicher Konsum (F10.1)
> 80 g für Frauen
> 120 g für Männer

Schau mal die Angaben auf den Pullen, die du so in dich reintust und rechne aus, ob es zu viel ist. Wenn jemand so vehement abstreitet, dass er zu viel trinkt, trinkt er zu viel.

Versuch mal, eine Woche nichts zu trinken. Wenn du das nicht schaffst, bist du sicherlich stark gefährdet. Wenn du es nur einen Tag nicht schaffst, bist du abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gibt es echte Probleme mit der Erdanziehungskraft


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaPheSuaDa
27.07.2016, 20:42

Es geht nicht um die Leute, die sich hemmungslos besaufen und die Kontrolle verlieren, herumkotzen und nen Filmriss haben, sondern um diejenigen, die "moderat" trinken, und zwar so regelmäßig, dass andere, die von der Menge, die man selbst für "moderat" befindet kotzen würden

0

Pickel, Müde sein , verschlechtertes Blickfeld , Konzentrationsschwierigkeiten , Gleichgewichtsschwierigkeiten, unreine Haut , Geschmackslinderung

Hoffe konnte helfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?