Welche Aktion zum Abschied mit Lehrerin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Wir haben unserem Lehrer der 9./10. Klasse damals einen Präsentkorb mit weißer Schokolade geschenkt, weil er total drauf stand ... und er freute sich ganz besonders drüber :)

Dazu bekam er eine Karte, auf der jeder unterschrieb und etwas Kleines schrieb, was er mit dem Lehrer verband ------> er war sehr gerührt!

Ich würde vllt. auch schauen, was die Dame an Hobbys pflegt, da könnt ihr eventuell diesbezüglich etwas finden.

Alles Gute & ich hoffe dass ich helfn konnte :)

emmabifi 22.01.2017, 11:50

Dankeschön, ein Geschenk haben wir schon. Wir waren eher auf der Suche, was man in der letzten Stunde unternehmen kann:)

1

wie wärs wenn ihr zb ein lied einstudiert's und ihr dann vorsingt,ich bin mir sicher da freut sie sich sehr.

GrafTypo 22.01.2017, 10:31

Schöne Idee. Das könnte man sogar ausweiten. Alle, die ein Musikinstrument spielen, bringen ihres mit, und dann gibt es eine Open Session. Das Schöne daran ist, dass man dafür nicht unbedingt tagelang üben muss, wenn man sich beim Spielen abwechselt. Einer fängt mit einem Lied an, und wer es spielen/singen kann, fällt ein. Dazu ein paar Kerzen auf den Tischen verteilen, und fertig ist die Session. Ich habe das in meiner Schulzeit mal erlebt, und es ist unvergesslich schön.

Ich weiß ja nicht, welcher Jahrgang eure Lehrerin ist. In den 70er/80er Jahren hätte noch eine große Kanne Tee auf den Tisch gehört. Vorzugsweise aromatisiert (Vanille oder Orange oder Wildkirsch waren besonders beliebt).

1

Wie wäre es mit einem Besuch im Planetarium. Für alle ganz toll!! Eintritt ~5,00Euro

Was möchtest Du wissen?