Welche Akkus sind gut - ich suche nach Akkus AAA oder AA?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn Du Akkus nicht regelmäßig und nicht in kurzen Abständen benutzt, sind Akkus mit einer geringen Selbstentladung die beste Wahl. Die größte Kapazität nutzt nichts, wenn der Akku drei Monate im Schrank liegt und dann nur noch 70% seiner Kapazität besitzt. Da Akkus nur eine begrenzte Anzahl Ladezyklen aushalten, habe ich früher als Gelegenheitsnutzer schon Akuus entsorgt, die ich nur weinge Male genutzt habe, aber regelmäßig wegen der Selbstentladung aufgeladen (nachgeladen) habe.

Ich nutze seit einiger Zeit AA-Akkus von Ansmann, NiMH, 2100 mAh, schnellladefähig mit maxE-Technologie (=geringe Selbstentladung). Als Ladegerät kommt ein Ansmann Powerlight 4 zum Einsatz. Damit habe ich keine Probleme, auch wenn die Akkus einige Monate im Schrank liegen.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secco
03.07.2017, 21:40

Danke für den Tipp. Ich habe bisher immer verschiedene Modelle von "Eneloop" Batterien verwendet - ich bin zwar zufrieden, aber es gibt bestimmt noch bessere Batterien.

0

nimm Akkus mit einer hohen Kapazität! Ich habe ein Ladegerät von Voltcraft "Charge Manager CM 2016"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secco
10.07.2017, 18:25

Hi, alleine hohe Kapazität garantiert leider nicht lange Haltbarkeit und viele Akkus mit sehr hoher Kapazität entladen sich schneller - bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege

0

Nimm Akkus, die am meisten mAh (Milliamperestunden) haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secco
10.07.2017, 18:26

Hi, meine Frage war auch wegen der raschen Entladung - Akkus mit den meisten mAh entladen leider oft sehr schnell und die Haltbarkeit stelle ich mal in Frage.

0

Was möchtest Du wissen?