Welche Akkus sind am besten zur Verwendung in Garmin Navigationsgeräten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stimme da nicht mit Denkverbot überein. Hohe Kapazitätsangaben entsprechen meistens nicht der Realität und wenn man normale NiMH Akkus nimmt und das Gerät ein paar Wochen unbenutzt rumlag sind die Akkus leer.

Benutze seit Jahren zum Geocachen (u.A. Garmin GPS'se) nur noch Eneloop-Akkus. Die haben eine geringere Selbstentladung und haben auch die angebenen 2000mAh (AA) wirklich! Andere "REady-to-Use"-Marken-Akkus mögen da genauso gut sein, aber da fehlt die Erfahrung und da sie nicht billiger sind.

Noch ein Schlusstipp: Unbedingt im Internet kaufen, im Laden sind die locker doppelt so teuer...

Gruß Andreas

Ganz normale Ni-MH (Nickel-Metallhydrid) - Akkus sind völlig OK.

Achte auf eine möglichst große Kapazität, hier gibt es sehr große Unterschiede.

Was möchtest Du wissen?