Welche Airsoftwaffe (Waffentyp)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welchen Typ du möchtest ist eigentlich deine Entscheidung, je nachdem was dir gefällt ;-)

Wichtig ist aber, dass du dann nicht einen Billigschrott - Nachbau von dem ausgesuchten Modell nimmst.

Die günstigsten, brauchbaren Nachbauten gibt es zB. von der
MP5 Serie (Cyma MP5 ab ca.130€ + brauchbaren Akku und Lader ,
der G36 (Jing Gong ca.140€ + brauchbaren Akku und Lader) Serie
und auch von der M4 Serie gibt es sehr gute Einsteigerairsofts. (Wie ich bei der letzten Antwort schon sagte.)

Lg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir die m4 s-system vor etwa einem halben Jahr gekauft von dboys. http://www.kotte-zeller.de/DBoys-M4-S-System-Vollmetall-Komplettset-S-AEG-6mm-BB-schwarz.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=44558

Ist aus metal und ist sehr Präzise. Gut muss sagen ist meine erste Airsoft in diesem joule bereich doch ich hatte keine Probleme auf 50m eine Verkehrstafel zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
06.05.2016, 14:31

Bin mir fast sicher, dass der Fragesteller aber noch keine 18 ist...

0
Kommentar von leNeibs
06.05.2016, 14:36

Und auf eine Verkehrstafel zu schießen ist jetzt auch nicht unbedingt die verantwortungsvolle Art wie man mit Airsofts umgeht...

Du darfst die Waffe nur auf befriedetem Besitztum führen, dazu gehört im Normalfall kein Gelände, wo Verkehrstafeln stehen.

0

Was möchtest Du wissen?