Welche Airline ist besser nach Thailand und wieso ( Air Berlin oder Eurowings )?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Eurowings muss du beim Basic Tarif alles extra bezahlen, beim Smart Tarif hast du 23Kg + Handgepäck inbegriffen + 1x warme und 1x kalte Mahlzeit ... das Negative : für das Unterhaltungsprogramm Filme usw muss du 10 Euro extra bezahlen an Bord ! Nach dem 2 Wasser muss du fürs Trinken bezahlen ( eine Dose Cola 4 Euro ) , extra Mahlzeit zwischen 11 und 14 Euro aber es ist viel zu wenig ! Beinfreiheit ist katastrophal , wurde nicht gemacht für Langstrecken , kannst aber 50 Euro pro Flug 10cm mehr Beinfreiheit bekommen 

Bei Air Berlin bekommst du ein XL Seat für 80 Euro extra also teurer als bei Eurowings , aber bei den muss du nicht extra fürs Filme gucken bezahlen und bekommst gratis Trinken beim gesamten Flug 

Eurowings , Air Berlin , KLM und Norwegian Airline sind die schlechtesten Airlines mit der ich je geflogen bin ... zu viel extra Kosten und wenig Beinfreiheit 

Mein Rat TURKISH AIRLINES !! = Enorm viel Beinfreiheit ... Eine Mahlzeit und so viel Trinken wie du möchtest bis nach Istanbul , dann von Istanbul nach Bangkok 2 Mahlzeiten und so viel Sandwiches wie du möchtest und Trinken natürlich .. und das gratis Internet im Flughafen Istanbul ist so schnell ... Im Flugzeug ist Internet auch möglich kostet aber 9 Euro die Stunde , ist das einige was extra kostet 

Qatar Airways ist auch gut vom Preisleistungsverhältnis 

Etihad ist eigentlich auch gut aber da du es erst beim zweiten Flug von Abu Dhabi bekommst ist die 6 Stunden Flug mit Air Berlin eine Tortur dorthin 

Singaur und Emirates sind auch gut aber zu teuer wie Thai Airways was direkt fliegt 


mmnnbbvvcc 18.01.2017, 17:58

Noch ein Tipp falls du dich für Turkish Airlines entscheidest : 

Um so länger der Zwischenstopp um so billiger ist der Flug bei Turkish Airlines und für die Türkei brauchst du kein Visum und seit dem Putsch hat die Lira zum Euro 25% an Wert verloren , ist mittlerweile 1 zu 4 .... Vom Flughafen zum Grand Bazar oder Bosporus Brücke kommst du schon für 8 Euro mit dem Taxi hin , also wenns möglich ist versuch 8-10 Stunden Zwischenstopp zu ergattern 

0

Ich würde dir empfehlen von Berlin nach München zu fliegen und dann Non-Stop (Thai-Air) nach Bangkok. So hast du die kürzeste Anreisezeit und kannst deinen Urlaub genießen. In der Thai-Air hast du die wahl zwischen zwei Menüs, bekommst genug zum trinken, hast genügend Beinfreiheit und du wirst nett behandelt.

Wir sind einmal mit Zwischenstopp in Doha geflogen und waren insgesamt (Hin- und Rückflug) 14Stunden mehr unterwegs und das muss ich mir nicht noch einmal antun. Lieber etwas Teurer aber ich habe mehr von meinem Urlaub und das machen wir seit mehr als 20 Jahre.

Schau bei Idealo, liligo, momondo und KAYAK in Netz nach, am besten am Abend nach, da findest du oft gute Schnäppchen.


Hallo, ich denke, dass es dir darum geht relativ günstig nach Thailand zu kommen, aber der Flug trotzdem etwas komfortabel sein soll und du nun Tipps zu den Airlines suchst, richtig? 

Von welchem Flughafen würdest du denn gerne starten und wohin nach Thailand solls denn gehen und vorallem wann? Vielleicht kann ich dir ja helfen. :) 

Cheychoo 18.01.2017, 22:17

Von Berlin nach Bangkok und zurück

Irgendwann zwischen Februar und Mai 

So günstig wie möglich und komfortabel 

Ich warte :D

0
Schuettchen 18.01.2017, 23:09
@Cheychoo

Ich kann dir Airlines wie Emirates, Oman Air, Qatar Airways, Thai Airways und Etihad empfehlen. Die sind alle ganz gut auf Langstreckenflügen in der Economy. :) Ich sage mal pauschal, dass alle Preise unter 500€ günstig nach Bangkok sind, bis 600€ normal und alles drüber eher teuer. Außer mit der Thai Airways  wäre ein höherer Preis normal, da diese Non Stop, also direkt bis Bangkok fliegt und somit nur ca. 11 Std. Flugzeit hat.

Grundsätzlich würde ich dir empfehlen immer wieder mal bei momondo, kayak oder skyscanner reinzusehen und zu vergleichen, sobald du einen fixen Urlaubstermin hast. Auch schaue ich immer gerne mal bei Urlaubspiraten rein, da man dort immer wieder mal auf Aktionen bzgl. Flügen Richtung Bangkok stößt. Wie lange vorher man buchen soll kann man nicht sagen. Habe auch 14 Tage vor Reisebeginn schon ein Schnäppchen mit Emirates gemacht, aber das ist hald reine Glückssache. :))

0

Wenns günstig sein soll kann ich dir von Berlin Tegel aus Eurowings empfehlen mit dem smart Tarif.

Damit kann man ganz gut überleben für insgesamt 500 €. Mit dem Basic Tarif für 400 € hin und zurück ist es aber sehr unangenehm.

Mit einer Reisedauer von ca. 14h ist es auch noch in Ordnung. Die Crew ist auch sehr nett.

Ein Zwischenstop in Köln und dann direkt nach Bangkok.

Nimm das, was günstiger ist. Air Berlin leiht sich auch großteils Maschinen von anderen Fluggesellschaften. Je nach Flughafen hat eine der beiden vielleicht einen eigenen Check-in, dass wäre ein Pluspunkt.

Lg, LordZnarf

mmnnbbvvcc 18.01.2017, 18:09

Ich glaub du bist noch nie ein halben Tag oder länger geflogen sonst würdest du nicht sagen nimm das günstigste 

Bei den billig Airlines muss du nach einem halben Tag Flug in der Eco wieder aufrecht gehen lernen bei der Ankunft 

1

Eurowings kommt immer zu spät und Air Berlin ist pleite. Bleibt sich gleich ;-)

Airberlin ist keine Billigairline.

Was möchtest Du wissen?