Welche AiO Wasserkühlung lohnt sich mehr von denen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann zwar nichts Gegenden Arctic sagen, kann dir aber den cooler Master empfehlen. Ich selber habe den kleinen Bruder (nepton 120xl, mein Gehäuse hatte keinen platz für 240), der hat die gleiche Pumpe und die gleichen Lüfter. Zuerst war die Pumpe deutlich hörbar, was eigentlich nicht sein dürfte, also hab ich das Teil bei mindfactory einfach umgetauscht und das neue Gerät war quasi lautlos (wie es laut Beschreibung sein sollte). Auch die Lüfter haben überzeugt und sind eigentlich nur bemerkbar, wenn sie richtig hochdrehen (aber da muss die CPU schon ziemlich hart beansprucht werden). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir die beiden mal auf Mindfactory.de mal angesehen und würde auf jedenfall wenns eine von beiden sein muss die Cooler Master Nepton nehmen. 

Das Push-and-Pull System der Arctic ist nur unnötig laut und bringt an Kühlleistung gar nichts, außerdem hat der Kühlblock der CM mehr Oberfläche auf der CPU da er nicht rund ist (sowie bei der Arctic). 

Als nächstes kommt das was bei den Komplettwaküs am lautesten ist, nämlich die Pumpe. Ein weiterer Punkt für CM da die Pumpe leiser ist und sich per 7V-Adapter runterregeln lässt, Lüfter kann man ja immer ohne großen Aufwand austauschen sollten sie zu laut sein.

Die Cooler Master ist zwar knapp 30€ teurer als die Arctic aber eindeutick die bessere Wahl und die 30€ sind da gut investiert.

Kleiner Tip noch: niemals bei Amazon bestellen denn dort kostet sie gut 10€ mehr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nix. Ich würde immer zu Corsair greifen, die sind mMn die besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den beiden? Der Arctic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SniperFreak62
04.06.2016, 19:10

Obwohl der von Cooler Master teurer ist und "besser" rüber kommt, echt?

0

Was möchtest Du wissen?