Welche ähnlichen Bücher gibt es wie die von Esther Vilar? (Der dressierte Mann)

2 Antworten

Interessiert dich das Werk von Esther Vilar, dann kannst du dir leicht einen Überblick über ihre Werke verschaffen, Wikipedia ist da zuverlässig und umfangreich https://de.wikipedia.org/wiki/Esther_Vilar Mit ihrem Buch "Das Ende der Dressur" schlägt sie prinzipiell in dieselbe Kerbe Täter/Opfer wie in "Der dressierte Mann", beim Ende der Dressur hat sie es allerdings mehr auf Lesben abgesehen, die angeblich heterosexuelle Frauen instrumentalisien würden. Vielleicht wäre das ein Tipp zur weiteren Lektüre, wenn man sich für die Gedankengänge von Esther Vilar interessiert.

mehr bücher gibt es nicht in der weltliteratur?

0
@Antwortvon

Doch, doch. Noch mehr Schriftsteller haben dieses oder ähnliches Gedankengut aufgegriffen. Ich bezog mich allein auf Esther Villar - weitere Beispiele sind in der anderen Antwort aufgeführt und das sind sogar sehr gute Beispiele.

0

Ich mag das Buch auch - es ist natürlich kein wissenschaftliches Werk!

Liste von interessanten Beiträgen aus http://www.derdressiertemann.de/

Vortrag von Gabriele Kuby zur Gender-Mainstreaming-Ideologie (2007)

Ex-Gleichstellungsbeauftragte Monika Ebeling im Focus vom 25.07.11: Stoppt endlich die Geschlechterapartheid

Friedrich Nietzsche: Von alten und jungen Weiblein; Von Kind und Ehe; über die Emanzipation des Weibes (Nr. 5)

Arthur Schopenhauer: "Über die Weiber" auch als Hörbuch (vollständig: Kapitel 27 aus Parerga und Paralipomena, Teil 2).

Jacob und Wilhelm Grimm: Von dem Fischer und seiner Frau

Das geschwächte Geschlecht - Emanzipation, nächste Stufe: Gegen die Benachteiligung und Abwertung von Männern formiert sich eine neue Bürgerrechtsbewegung (FOCUS 04.10.2008)

Die Natur der Macht - Sind Frauen von Geburt an weniger an Geld und Karriere interessiert? (DER SPIEGEL 39/2008 vom 22.09.2008)

IG Antifeminismus - Pro Gleichberechtigung

Was möchtest Du wissen?