Welche AddOns für den Datenschutz habt ihr - ist das so sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du NoScript richtig nutzt, würde ich noch BetterPrivacy und evtl. CookieMonster (letzteres kenne ich nicht wirklich) behalten, der Rest ist dann doppelt und dreifach gemoppelt.

Für aktuellen FF gibt es BetterPrivacy aber nicht mehr offiziell.

Ich benutze uMatrix und sonst nichts mehr. Flash- und Supercookies habe ich damit leider nix entgegenzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psssh
01.02.2017, 18:14

blöde Frage vllt., habe No Script schon länger, aber wie nutzt man den denn eigentlich "richtig"..? ;)

Bei allen Seiten die ich regelmäßig nutze, mache ich eigtl einfach "Skripte allgemein erlauben"..

Und gegen Werbung doch nur ein AdBlocker..?

BetterPrivacy funktioniert aber noch korrekt, oder ist das ein Sicherheitsfaktor?

Falls es interessiert, den Artikel habe ich gelesen..

https://www.heise.de/download/specials/Tipps-Tools-fuer-anonymes-Surfen-3168842?hg=3&hgi=0&hgf=false

0

Ich würde nicht zu viele nehmen. Die AddOns könnte auch das Gegenteil machen. Letztens wurde WoT (Web of Trust oder so) enttarnt.

Ich nutze nur Cookie Monster mit standardmäßig deaktivierten Cookies. Dazu kommt noch uBlock Origin als AdBlocker und das war es schon. Beim AdBlocker kann man z.B. facebook.com blockieren, da jeder Like Button schon ein trackt. Man sollte es nur machen, wenn man kein Facebook nutzt. Das gleiche kann auch mit anderen Seiten gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psssh
02.02.2017, 18:33

Ok, danke

0

Was möchtest Du wissen?